Anzeige

Anzeige
06.05.20

HelloFresh platziert 5-jährige Wandelanleihe mit einem Kupon von 0,75%

Die HelloFresh SE hat eine nicht nachrangige und nicht besicherte Wandelanleihe im Gesamtnennbetrag von 175 Mio. Euro und einer Fälligkeit in 2025 bekannt. Die Wandelanleihen sind in neue und/oder bestehende auf den Inhaber lautende Stückaktien der Gesellschaft (die „Aktien“) wandelbar.

Die Gesellschaft plant den Erlös aus der Emission für die weitere Finanzierung ihrer Wachstumsstrategie, einschließlich Investitionsausgaben für die Erweiterung ihrer Kapazitäten, sowie für allgemeine Geschäftszwecke zu verwenden.

Die Wandelanleihen werden zu 100% des Nennbetrags von jeweils 100.000 Euro ausgegeben. Die Wandelanleihen werden am 13. Mai 2025 zu ihrem Nennbetrag zurückgezahlt, sofern sie nicht vorzeitig gewandelt, zurückgezahlt oder zurückgekauft und eingezogen wurden. Die Wandelanleihen werden mit einem Festzinssatz von 0,75 % pro Jahr verzinst. Die Zinsen sind halbjährlich nachträglich zahlbar. Der anfängliche Wandlungspreis wurde mit einem Aufschlag in Höhe von 40 % über dem Referenzaktienpreis (den Schlusskurs der Aktie der Gesellschaft auf XETRA am 5. Mai 2020) auf EUR 50,764 festgelegt.

Die Gesellschaft hat die Möglichkeit, die noch ausstehenden Wandelanleihen vollständig aber nicht teilweise zum Nennbetrag zzgl. aufgelaufener, aber nicht gezahlter Zinsen jederzeit (i) am oder nach dem 5. Juni 2023 zurückzukaufen, wenn der Preis der Aktie der Gesellschaft über einen bestimmten Zeitraum mindestens 130% des dann gültigen Wandlungspreises beträgt oder (ii) wenn mindestens 85% des Gesamtnennbetrags der ursprünglich begebenen Wandelanleihen gewandelt und/oder von der Gesellschaft zurückgekauft und eingezogen wurde.

Die Wandelanleihen wurden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens ausschließlich institutionellen Anlegern außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (die „Vereinigten Staaten“) sowie außerhalb Australiens, Japans und anderer Rechtsordnungen, in denen das Angebot oder der Verkauf der Wandelanleihen gesetzlich untersagt ist, angeboten. Die Bezugsrechte der Aktionäre der Gesellschaft auf den Bezug der Wandelanleihen wurden ausgeschlossen.

Die Lieferung der Wandelanleihen wird voraussichtlich am oder um den 13. Mai 2020 erfolgen. HelloFresh erwartet, dass die Wandelanleihen zeitnah in den Handel im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden.

BNP Paribas und J.P. Morgan Securities plc begleiteten die Transaktion als Joint Global Coordinators und zusammen mit Deutsche Bank Aktiengesellschaft als Joint Bookrunner. Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG und Coöperatieve Rabobank U.A. fungierten als Co-Lead Managers.

www.fixed-income.org
Foto:
© HelloFresh SE



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
Aves One seit 01.06.2020 5,25% Open Market
Deep Nature Project bis 30.06.2020 (Private Placement) 6,00% MTF-Markt, Börse Wien
reconcept 22.06.-20.08.2020 6,75% Open Market
momox (Private Placement) beendet 3-Monats-Euribor + 625 bp Open Market + Oslo
Photon Energy (Aufstockung) Ende Juni 7,75% Open Market
IMMOFINANZ (Pflichtwandelanleihe) n.bek. n.bek. n.bek.
Eyemaxx Real Estate (besichert) 03.07.-20.07.2020 5,50% Open Market
03.07.2020, Neuemissionen

Photon Energy stockt 7,75%-Anleihe 2017/2022 erfolgreich auf 43 Mio. Euro auf

Platzierungspreis 100% zuzüglich Stückzinsen

Photon Energy N.V. hat ihre 7,75%-Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN DE000A19MFH4) erfolgreich um 5,4 Mio. Euro auf nunmehr 43,0 Mio. Euro aufgestockt. Dies entspricht 14% des bisher ausstehenden... [mehr]
03.07.2020, Neuemissionen

Vonovia platziert Anleihen im Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro und einem durchschnittlichen Kupon in Höhe von 0,81%

Angebot in zwei Tranchen mit 6-jähriger und 10-jähriger Laufzeit, Neuemission 4-fach überzeichnet

Vonovia SE hat zwei Unternehmensanleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro platziert. Die Mittel werden für die vorzeitige Rückzahlung verschiedener Darlehen in Schweden verwendet, die... [mehr]
02.07.2020, Neuemissionen

DE-VAU-GE Gesundkostwerk platziert 1. Tranche ihrer 6,50% Anleihe im Volumen von 3,0 Mio. Euro

Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH hat erfolgreich die 1. Tranche ihrer Anleihe (ISIN: DE000A289C55) in Höhe von 3,0 Mio. Euro bei institutionellen Investoren platziert. Das... [mehr]
02.07.2020, Neuemissionen

RENK emittiert 5-jährige Anleihe im Volumen von 300 Mio. Euro

Die Rebecca BidCo GmbH (RENK) emittiert eine fünfjährige Anleihe im Volumen von 300 Mio. Euro. Der Finanzinvestors Triton hat über die Rebecca BidCo GmbH die Mehrheit am Großgetriebehersteller RENK... [mehr]
02.07.2020, Neuemissionen

Eyemaxx: Billigung des Wertpapierprospekts erfolgt - Zeichnungsfrist der 5,50%-Anleihe 2020/2025 startet morgen

Der Wertpapierprospekt der 5,50%-Anleihe 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) der Eyemaxx Real Estate AG ist von der Luxemburgischen Wertpapieraufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur... [mehr]
02.07.2020, Neuemissionen

reconcept erwirbt Küsten-Windpark in der französischen Normandie

Die reconcept Gruppe hat ihr Windenergie-Portfolio um einen Onshore-Windpark in Frankreich erweitert. Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich... [mehr]
01.07.2020, Neuemissionen

Eyemaxx begibt 5-jährige Unternehmensanleihe mit umfangreichem Sicherungskonzept, Kupon 5,50% p.a.

Werthaltige Bestandsimmobilien als Sicherheiten - überwiegende grundpfandrechtliche Besicherung sogar im 1. Rang

„5,50% Zinsen pro Jahr - MIT SICHERHEIT", so lautet das Motto der neuen 2020/2025 Anleihe der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A289PZ4). Denn das Immobilienunternehmen kombiniert bei seinem... [mehr]
01.07.2020, Neuemissionen

„Allein aus unserer Pipeline in Finnland erwarten wir bis 2026 … anteilige Verkaufserlöse im niedrigen zweistelligen Millionenbereich“, Karsten Reetz, reconcept GmbH

Die reconcept GmbH, ein Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich erneuerbare Energien, begibt eine grüne Anleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro, die... [mehr]
01.07.2020, Neuemissionen

Berlin Hyp emittiert ersten Grünen Pfandbrief im Jahr 2020

Die Berlin Hyp hat gestern ihren fünften Grünen Pfandbrie f und damit den insgesamt neunten Green Bond begeben. Zeitgleich ist es die erste Emission eines Grünen Pfandbriefs aus Deut schland im... [mehr]
29.06.2020, Neuemissionen

„Die Aufstockung der Anleihe kann kurzfristig als Zwischenfinanzierung dienen“, Clemens Wohlmuth, CFO, Photon Energy N.V.

Die Photon Energy N.V. stockt die 7,75%-Anleihe 2017/22 (ISIN DE000A19MFH4) auf. Das Kapital soll für den Bau von zwei großen Projekten in Ungarn und Australien für das eigene Portfolio verwendet... [mehr]
News 1 bis 10 von 3792
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen