Anzeige

Anzeige
Anzeige
15.09.20

INDUS platziert zum ersten Mal ESG-linked Schuldscheindarlehen

INDUS hat erstmalig ein ESG-linked Schuldscheindarlehen auf Basis des ISS ESG-Ratings begeben. Der nachhaltige Schuldschein dient dem allgemeinen Finanzierungsbedarf der INDUS-Gruppe und wurde von der Helaba arrangiert. Das Volumen des Schuldscheindarlehens belief sich ursprünglich auf 50 Mio. Euro. Aufgrund der hohen Nachfrage auf Investorenseite hat INDUS das Volumen auf 60 Mio. Euro aufgestockt. Die Investoren konnten dabei aus drei Tranchen mit fünf, sieben und zehn Jahren wählen. Die Gruppe der Investoren setzt sich aus Sparkassen, einigen Geschäftsbanken und institutionellen Investoren zusammen.

Die Verzinsung des Schuldscheindarlehens ist an die Nachhaltigkeitsbewertung der INDUS von der Ratingagentur ISS ESG geknüpft. Sollte sich das Rating verbessern, sinken die Zinsen und umgekehrt. Aktuell hält INDUS den Prime Status und die Bewertung "C+" im Bereich "Corporate ESG-Performance". INDUS zählt damit zu den besten zehn Prozent in der internationalen Vergleichsgruppe der "Financials/Multi-Sector Holdings".

"Für INDUS ist Nachhaltigkeit schon seit Jahren ein zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Mit dem ESG-linked Schuldschein führen wir diese Strategie auch bei unserer Finanzierung konsequent fort. Dies ist neben der Nachhaltigkeitsförderbank ein weiterer Schritt, nachhaltiges Handeln in der INDUS-Gruppe zu stärken", erklärt Rudolf Weichert, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Ressort Finanzen.

www.fixed-income.org
Foto: Vorstand der INDUS Holding
© INDUS



18.07.2019, Schuldscheindarlehen

DIC Asset AG platziert erfolgreich ersten Schuldschein in Höhe von 150 Mio. Euro

Transaktion deutlich überzeichnet, durchschnittliche Zinskosten von 1,58% und Laufzeit von 5,4 Jahren

Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat die Emission des ersten Schuldscheindarlehens in der Unternehmensgeschichte erfolgreich... [mehr]
28.06.2019,

Rosenbauer platziert erstes über 150 Mio. Euro

Die Rosenbauer International AG hat erstmals in ihrer Geschichte ein Schuldscheindarlehen begeben. Das finale Emissionsvolumen belief sich auf 150 Mio. Euro plus 10 Mio. USD, das Orderbuch war um... [mehr]
26.06.2019, Schuldscheindarlehen

Evotec platziert Schuldscheindarlehen über 250 Mio. Euro

Evotec SE (ISIN: DE0005664809) gab bekannt, dass das Unternehmen erfolgreich einen Schuldschein mit einem Volumen von 250 Mio. Euro ausgegeben hat. Der Schuldschein wurde mit Laufzeiten von 3, 5, 7... [mehr]
23.05.2019, Schuldscheindarlehen

Salzgitter Klöckner-Werke GmbH platziert Schuldscheindarlehen

Volumen über 350 Mio. Euro mit Laufzeiten von drei, fünf, sieben und zehn Jahren

Die Salzgitter Klöckner-Werke GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Salzgitter AG, hat heute ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von rund 360 Mio. Euro erfolgreich begeben.... [mehr]
14.05.2019, Schuldscheindarlehen

Dentons berät EP Infrastructure bei Schuldscheinemission in Höhe von 182,5 Mio. Euro

Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat EP Infrastructure bei ihrer ersten Schuldscheinemission nach deutschem Recht in Höhe von 182,5 Mio. Euro beraten. Hierbei handelt es sich um eine der... [mehr]
07.05.2019, Schuldscheindarlehen

Wacker Neuson SE platziert Schuldscheindarlehen über 150 Mio. Euro

Langfristige Unternehmensfinanzierung als Basis für nachhaltiges Wachstum, Erhöhung des Emissionsvolumens aufgrund hoher Nachfrage

Die Wacker Neuson SE hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 150 Mio. Euro zu attraktiven Konditionen platziert. Begleitet von den Arrangeuren NordLB und UniCredit wurde das... [mehr]
20.04.2019, Schuldscheindarlehen

BayernLB und Helaba arrangieren Schuldschein für Deutsche Lufthansa AG ausschließlich über vc trade

Schuldscheindarlehen in Höhe von 800 Mio. Euro, Emissionsprozess exklusiv über digitale Plattform vc trade

Die BayernLB und die Helaba haben als arrangierende Banken für die Deutsche Lufthansa AG ein Schuldscheindarlehen im Gesamtvolumen von 800 Mio. Euro am Kapitalmarkt für institutionelle Investoren aus... [mehr]
10.04.2019, Schuldscheindarlehen

TRUMPF platziert Schuldscheindarlehen über 250 Mio. Euro

Deutliche Überzeichnung durch hohe Investorennachfrage / Laufzeiten von fünf, sieben und zehn Jahren

Die TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen, hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 250 Mio. Euro platziert. Der Erlös dient der langfristigen Finanzierung der allgemeinen Unternehmensentwicklung sowie... [mehr]
03.04.2019, Schuldscheindarlehen

Sixt SE begibt langfristige Schuldscheindarlehen über 350 Mio. Euro zu attraktiven Konditionen

Sixt nutzt bei Emission wieder die digitale Emissionsplattform vc-trade

Die Sixt SE hat langfristige Schuldscheindarlehen im Volumen von 350 Mio. Euro zu attraktiven Konditionen erfolgreich platziert. Die Schuldscheindarlehen umfassen Tranchen mit Laufzeiten von 5,5 bzw.... [mehr]
25.03.2019, Schuldscheindarlehen

WITTENSTEIN SE platziert Schuldscheindarlehen über 82 Mio. Euro

Die WITTENSTEIN SE platzierte erstmals ein Schuldscheindarlehen auf dem Finanzmarkt. Aufgrund der hohen Investorennachfrage konnte eine deutliche Überzeichnung des Orderbuchs verzeichnet werden. Das... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen