Anzeige

Anzeige
15.09.20

INDUS platziert zum ersten Mal ESG-linked Schuldscheindarlehen

INDUS hat erstmalig ein ESG-linked Schuldscheindarlehen auf Basis des ISS ESG-Ratings begeben. Der nachhaltige Schuldschein dient dem allgemeinen Finanzierungsbedarf der INDUS-Gruppe und wurde von der Helaba arrangiert. Das Volumen des Schuldscheindarlehens belief sich ursprünglich auf 50 Mio. Euro. Aufgrund der hohen Nachfrage auf Investorenseite hat INDUS das Volumen auf 60 Mio. Euro aufgestockt. Die Investoren konnten dabei aus drei Tranchen mit fünf, sieben und zehn Jahren wählen. Die Gruppe der Investoren setzt sich aus Sparkassen, einigen Geschäftsbanken und institutionellen Investoren zusammen.

Die Verzinsung des Schuldscheindarlehens ist an die Nachhaltigkeitsbewertung der INDUS von der Ratingagentur ISS ESG geknüpft. Sollte sich das Rating verbessern, sinken die Zinsen und umgekehrt. Aktuell hält INDUS den Prime Status und die Bewertung "C+" im Bereich "Corporate ESG-Performance". INDUS zählt damit zu den besten zehn Prozent in der internationalen Vergleichsgruppe der "Financials/Multi-Sector Holdings".

"Für INDUS ist Nachhaltigkeit schon seit Jahren ein zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Mit dem ESG-linked Schuldschein führen wir diese Strategie auch bei unserer Finanzierung konsequent fort. Dies ist neben der Nachhaltigkeitsförderbank ein weiterer Schritt, nachhaltiges Handeln in der INDUS-Gruppe zu stärken", erklärt Rudolf Weichert, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Ressort Finanzen.

www.fixed-income.org
Foto: Vorstand der INDUS Holding
© INDUS



09.05.2018, Schuldscheindarlehen

Volkswagen Immobilien platziert grüne Schuldscheinfinanzierung für mehr als 100 Mio. Euro

Erstes Immobilienunternehmen mit grüner Schuldscheinfinanzierung, Refinanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien der Volkwagen Immobilien

„Als Tochter der Volkswagen AG sind wir das erstes Immobilienunternehmen, das grüne Schuldscheindarlehen und Namensschuldverschreibungen in Höhe von 107 Millionen Euro erfolgreich platziert hat.“,... [mehr]
23.04.2018, Schuldscheindarlehen

BayernLB platziert 150 Mio. Euro Schuldscheindarlehen für Jacquet Metal Service SA

Die BayernLB hat als Sole Lead Arranger ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 150 Mio. Euro für Jacquet Metal Service SA (JMS) erfolgreich platziert. Diese Transaktion war das erste... [mehr]
26.03.2018, Schuldscheindarlehen

Scout24 begibt erstes Schuldscheindarlehen im Volumen von 215 Mio. Euro

Tranchen von 3 bis 6 Jahren mit fixer und variabler Verzinsung, Überzeichnet aufgrund starker Nachfrage

Die Scout24 AG, der führende Betreiber digitaler Marktplätze mit Fokus auf Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern, hat die erste Platzierung eines... [mehr]
24.03.2018, Schuldscheindarlehen

HAMBORNER REIT AG platziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 75 Mio. Euro mit Laufzeiten von 5 und 7 Jahren

Die HAMBORNER REIT AG nutzt die derzeit günstigen Konditionen am Kapitalmarkt und hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von 75 Mio. Euro platziert. Der Schuldschein wurde... [mehr]
20.03.2018, Schuldscheindarlehen

VERBUND begibt weltweit ersten digitalen, grüner Schuldschein weltweit

Als erstes Unternehmen weltweit begibt VERBUND, Österreichs führender Stromkonzern, einen grünen Schuldschein über eine digitale, blockchain-fähige Emissionsplattform. Die Mittel fließen zu 100% in... [mehr]
15.03.2018, Schuldscheindarlehen

Wacker Neuson hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 100 Mio. USD erfolgreich begeben.

Die Wacker Neuson Group hat erstmals in ihrer Unternehmensgeschichte einen Schuldschein in US-Dollar über ihre Tochtergesellschaft Wacker Neuson Corporation in Menomonee Falls, USA platziert.... [mehr]
17.01.2018, Schuldscheindarlehen

Schuldscheinboom im Mittelstand

von Christian Groschupp, Mitglied der Geschäftsleitung bei Dr. Wieselhuber & Partner

Der Markt für Unternehmensschuldscheindarlehen hat 2017 mit einem Emissionsvolumen von rund 27 Mrd. EUR auf dem Rekordniveau des Vorjahres abgeschlossen. Die Anzahl der Transaktionen ist insgesamt um... [mehr]
09.11.2017, Schuldscheindarlehen

Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt platziert Schuldschein in Höhe von 165 Mio. Euro am Kapitalmarkt

Der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt ist mit der erstmaligen Platzierung eines Schuldscheins am Kapitalmarkt eine erfolgreiche Premiere gelungen. Mit Sparkassen aus dem gesamten... [mehr]
06.11.2017, Schuldscheindarlehen

Asklepios: Platzierung eines Schuldscheindarlehens über 780 Mio. Euro

Gesundheitskonzern sichert sich zusätzliche Liquidität zu sehr günstigen Konditionen, Überzeichnung belegt hohes Investorenvertrauen

Die Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen über 780 Mio. Euro platziert. Die Nachfrage seitens institutioneller Investoren wie Banken und... [mehr]
16.10.2017, Schuldscheindarlehen

SURTECO platziert Schuldscheindarlehen über 200 Mio. Euro

Die SURTECO SE, weltweit führender Hersteller von Oberflächen für die Möbel- und Holzwerkstoffindustrie und Produzent von technischen Profilen aus Kunststoff, hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen