Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
22.02.17

SNP AG platziert Schuldscheindarlehen im Volumen von 40 Mio. Euro und kündigt Unternehmensanleihe

Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG hat sich heute mit Investoren über die Aufnahme eines Schuldscheindarlehens im Volumen von insgesamt
40 Mio. EUR geeinigt. Das Volumen verteilt sich auf fixe und variable Tranchen in Laufzeiten von drei bis sieben Jahren. Die aktuelle durchschnittliche Verzinsung über alle Tranchen beläuft sich auf 1,41% p.a. Aufgrund des starken Investoreninteresses und der günstigen Finanzierungskonditionen wurde das ursprüngliche Zielvolumen von 30 Mio. Euro auf 40 Mio. Euro ausgeweitet. Die Emission wurde begleitet von der IKB Deutsche Industriebank AG.

Weiterhin wurde heute die Inhaber-Teilschuldverschreibung (ISIN: DE000A14J6N4 / WKN: A14J6N) mit Wirkung zum 27. März 2017 vorzeitig gekündigt. Gemäß den Anleihebedingungen wird die Kündigung im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht. Die vollständige Rückzahlung der Anleihe mit einem Emissionsvolumen in Höhe von 10 Mio. Euro (Gesamtnennbetrag von bis zu 20 Mio. Euro) erfolgt zu einem Kurs von 103% zuzüglich der bis zum 27. März 2017 aufgelaufen Zinsen.


http://www.fixed-income.org/   (Foto: Dr. Andreas Schneider-Neureither © SNP Schneider-Neureither & Partner AG)


11.07.2017, Schuldscheindarlehen

CENTROTEC Sustainable AG möchte Schuldscheindarlehen im Volumen von mindestens 50 Mio. Euro platzieren

Die CENTROTEC Sustainable AG hat die Bayerische Landesbank mit der Vermarktung eines unbesicherten Schuldscheindarlehens beauftragt. Die Gesellschaft möchte damit das aktuell niedrige Zinsniveau... [mehr]
18.05.2017, Schuldscheindarlehen

HELMA Eigenheimbau AG platzziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 27,0 Mio. Euro

Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat das derzeitige Zinsumfeld erfolgreich genutzt und sich zur Finanzierung des weiteren Wachstums... [mehr]
10.05.2017, Schuldscheindarlehen

Elmos Semiconductor AG: Schuldscheindarlehen zur Refinanzierung über 40 Mio. Euro erfolgreich platziert

Die Elmos Semiconductor AG (FSE: ELG) hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von insgesamt 40 Millionen Euro begeben. Es dient der allgemeinen Unternehmensfinanzierung und soll auch zur Rückführung der... [mehr]
02.03.2017, Schuldscheindarlehen

Volkswagen Financial Services AG begibt Schuldscheindarlehen über rund 900 Mio. Euro

Tranchen wurden in Euro und US-Dollar (USD) platziert

Die Volkswagen Financial Services AG hat erfolgreich eine Reihe von Schuldscheindarlehen im Gesamtvolumen von rund 900 Mio. Euro (währungsübergreifend) begeben. Im Rahmen der Transaktion wurden... [mehr]
02.03.2017, Schuldscheindarlehen

BÖAG Börsen AG gründet "Schuldscheinbörse Deutschland"

Börsen AG Hamburg/Hannover startet außerbörslichen Sekundärmarkt für Schuldscheindarlehen, Vermittlungsplattform ausschließlich für institutionelle Investoren

Schuldscheine können künftig über die neutrale Plattform "Schuldscheinbörse Deutschland" im Internet anonym eingestellt werden. Mit der "Schuldscheinbörse Deutschland" erweitert... [mehr]
28.02.2017, Schuldscheindarlehen

Wacker Neuson SE refinanziert Schuldscheindarlehen und sichert Mittel über insgesamt 125 Mio. Euro

Der internationale Baugeräte- und Kompaktmaschinenhersteller mit Hauptsitz in München platzierte erfolgreich ein weiteres Schuldscheindarlehen zu günstigen Konditionen. Begleitet von der Landesbank... [mehr]
28.02.2017, Schuldscheindarlehen

DEMIRE prolongiert Schuldscheindarlehen über 148 Mio. Euro mit deutlich verbesserten Zins-Konditionen

Durchschnittliche Fremdkapitalzinsen im Konzern sinken auf 4,1%, FFO erhöht sich jährlich um 1,45 Mio. Euro ab 2017

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat ein 2019 fälliges Schuldscheindarlehen in Höhe von EUR 148 Millionen vorab zu verbesserten Konditionen bis 2022 prolongiert.... [mehr]
21.02.2017, Schuldscheindarlehen

KION Group platziert Schuldscheindarlehen über rund 1 Mrd. Euro

Erlös von 958 Mio. Euro dient zur Refinanzierung der Dematic-Akquisition, Laufzeiten über fünf, sieben und zehn Jahre mit fester und variabler Verzinsung

Die KION Group hat erfolgreich erstmals ein Schuldscheindarlehen begeben. Der Erlös von rund einer Mrd. Euro dient der Refinanzierung des Brückenkredits, den das Unternehmen von seiner... [mehr]
24.12.2016, Schuldscheindarlehen

Deutsche Lufthansa AG begibt Schuldscheindarlehen über 1,2 Mrd. Euro

Die Deutsche Lufthansa AG hat dieses Jahr zum zweiten Mal ein großvolumiges Schuldscheindarlehen platziert. Der Schuldschein wurde in Laufzeiten von fünf, sieben und zehn Jahren begeben. Damit hat... [mehr]
07.11.2016, Schuldscheindarlehen

Semperit platziert Schuldscheindarlehen über mehr als 140 Mio. Euro und Laufzeiten von 3, 5 und 7 Jahren

Die börsennotierte Semperit Gruppe platzierte erfolgreich Schuldscheindarlehen im Gesamtvolumen von mehr als 140 Mio. Euro. Bei der in drei Fremdwährungen begebenen Emission handelt es sich um die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen