Anzeige

Anzeige
10.07.18

EDAG platziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 120 Mio. Euro

EDAG, führender unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie, hat die Finanzierung neu ausgerichtet. Mit der Begebung eines Schuldscheindarlehens konnte das Unternehmen ein Volumen von insgesamt 120 Millionen Euro mit Laufzeiten zwischen fünf und zehn Jahren erfolgreich platzieren. Die aufgenommenen Mittel dienen zum einen der günstigen Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten, zum anderen der Absicherung des weiteren Unternehmenswachstums.

"Die erfolgreiche Platzierung zeigt das Vertrauen der Investoren in unser Unternehmen und die strategische Ausrichtung der EDAG-Gruppe als innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie", erläutert Jürgen Vogt, CFO der Gesellschaft. "Wir haben das günstige Marktumfeld auf dem Schuldscheinmarkt genutzt, um unsere Finanzierung langfristig zu sichern. Damit ist die Unternehmensfinanzierung auf ein dynamisches Wachstum in der sich aktuell stark verändernden Automobil-Branche ausgerichtet."

Das Schuldscheindarlehen wurde in einem breit gestreuten Investorenkreis im deutschsprachigen Raum platziert. Die Transaktion wurde von der Landesbank Baden-Württemberg, der Unicredit und der Landesbank Hessen-Thüringen durchgeführt.

Über EDAG
EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Car-IT, integrale Sicherheit sowie neue Produktionstechnologien.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 717 Millionen Euro und ein bereinigtes EBIT von 32,6 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte EDAG 8.404 Mitarbeiter (einschließlich Auszubildenden) in 19 Ländern.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © EDAG)


23.11.2021, Schuldscheindarlehen

Gerresheimer begibt erfolgreich Schuldschein - Emission erneut deutlich überzeichnet

Die Gerresheimer AG hat einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung ihrer Finanzierungsstrategie erreicht und erfolgreich ein neues Schuldscheindarlehen begeben. Das Gesamtvolumen der Emission... [mehr]
23.11.2021, Schuldscheindarlehen

FCR Immobilien AG sichert sich Finanzierungen für nächsten Wachstumsschub

10 Mio. Euro Schuldscheindarlehen mit Kupon von 3,4% platziert, Immobilien über 70 Mio. Euro in der Ankaufspipeline

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) hat sich Finanzierungen in Hinblick auf den erwarteten nächsten Wachstumsschub gesichert. Der neue Mittelzufluss soll vollumfänglich für den weiteren Ausbau... [mehr]
09.11.2021, Schuldscheindarlehen

Asklepios sichert sich frühzeitige Refinanzierung von Schuldscheindarlehen über ein Umtausch- und Erhöhungsangebot

Erfolgreiche Verlängerung des Fälligkeitenprofils durch frühzeitige Refinanzierung der Schuldscheinfälligkeiten in den Jahren 2022 und 2023

Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA hat im Rahmen eines Umtausch- und Erhöhungsangebots ausgewählte Schuldscheindarlehen mit Fälligkeit in den Jahren 2022 und 2023 frühzeitig refinanziert. Das... [mehr]
10.06.2021, Schuldscheindarlehen

VERIANOS SE platziert Schuldscheindarlehen zur Refinanzierung von Immobilienportfolio in Spanien

Besicherter Schuldschein bei deutschem Versorgungswerk platziert, Sole Arranger Deutsche Bank AG

Die VERIANOS SE (ISIN: DE000A0Z2Y48) hat über den VERIANOS European Opportunities Fund erfolgreich ihr erstes Schuldscheindarlehen in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrags bei... [mehr]
21.04.2021, Schuldscheindarlehen

DIC Asset AG platziert 250 Mio. Euro Schuldschein mit ESG-Link

Durchschnittlicher Zinskupon von 1,78%, durchschnittliche Laufzeit von 4,2 Jahren, ESG-Link unterstreicht die Nachhaltigkeitsstrategie der DIC Asset AG

Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat heute die Emission des ersten ESG-Linked Schuldscheins der Unternehmensgeschichte in... [mehr]
29.10.2020, Schuldscheindarlehen

Asklepios platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen über 730 Mio. Euro

Vielfache Überzeichnung: Emissionsvolumen von ursprünglich 200 Mio. Euro auf 730 Mio. Euro angehoben

Die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen über 730 Mio. Euro am Markt platziert. Aufgrund der hohen Nachfrage war die Transaktion um ein Vielfaches... [mehr]
15.09.2020, Schuldscheindarlehen

INDUS platziert zum ersten Mal ESG-linked Schuldscheindarlehen

INDUS hat erstmalig ein ESG-linked Schuldscheindarlehen auf Basis des ISS ESG-Ratings begeben. Der nachhaltige Schuldschein dient dem allgemeinen Finanzierungsbedarf der INDUS-Gruppe und wurde von... [mehr]
27.07.2020, Schuldscheindarlehen

freenet AG platziert erfolgreich ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 345,0 Mio. Euro

Mittel werden zur Refinanzierung der fälligen Schuldscheindarlehen verwendet

Die freenet AG [ISIN DE000A0Z2ZZ5] hat ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von 345,0 Millionen Euro zur Refinanzierung von fälligen Schuldscheinen erfolgreich platziert. Die Platzierung... [mehr]
25.06.2020, Schuldscheindarlehen

Aurubis platziert Schuldscheindarlehen mit nachhaltiger Komponente

Direkte Kopplung der Verzinsung an Nachhaltigkeitsrating von Aurubis, zweieinhalbfache Überzeichnung des ursprünglich angepeilten Volumens

Mit einem Volumen von 400 Mio. Euro hat Aurubis erstmalig ein Schuldscheindarlehen (SSD) mit nachhaltiger Komponente platziert. Damit ist Aurubis das erste Unternehmen der Grundstoffindustrie in... [mehr]
16.04.2020, Schuldscheindarlehen

Deutsche Industrie REIT-AG - Bisher wenig Auswirkungen aufgrund der Corona-Pandemie

Schuldscheindarlehen über 10 Mio. Euro aufgenommen, Bestätigung der bisherigen FFO-Prognose

Die Deutsche Industrie REIT-AG (ISIN DE000A2G9LL1) hat diese Woche die Verhandlungen über die vorzeitige Verlängerung eines bis Ende 2024 laufenden Mietvertrages erfolgreich abgeschlossen. Der... [mehr]
News 1 bis 10 von 113
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen