Anzeige
10.07.18

EDAG platziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 120 Mio. Euro

EDAG, führender unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie, hat die Finanzierung neu ausgerichtet. Mit der Begebung eines Schuldscheindarlehens konnte das Unternehmen ein Volumen von insgesamt 120 Millionen Euro mit Laufzeiten zwischen fünf und zehn Jahren erfolgreich platzieren. Die aufgenommenen Mittel dienen zum einen der günstigen Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten, zum anderen der Absicherung des weiteren Unternehmenswachstums.

"Die erfolgreiche Platzierung zeigt das Vertrauen der Investoren in unser Unternehmen und die strategische Ausrichtung der EDAG-Gruppe als innovativer Partner der internationalen Automobilindustrie", erläutert Jürgen Vogt, CFO der Gesellschaft. "Wir haben das günstige Marktumfeld auf dem Schuldscheinmarkt genutzt, um unsere Finanzierung langfristig zu sichern. Damit ist die Unternehmensfinanzierung auf ein dynamisches Wachstum in der sich aktuell stark verändernden Automobil-Branche ausgerichtet."

Das Schuldscheindarlehen wurde in einem breit gestreuten Investorenkreis im deutschsprachigen Raum platziert. Die Transaktion wurde von der Landesbank Baden-Württemberg, der Unicredit und der Landesbank Hessen-Thüringen durchgeführt.

Über EDAG
EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau, Elektromobilität, Car-IT, integrale Sicherheit sowie neue Produktionstechnologien.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 717 Millionen Euro und ein bereinigtes EBIT von 32,6 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte EDAG 8.404 Mitarbeiter (einschließlich Auszubildenden) in 19 Ländern.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © EDAG)


14.02.2019, Schuldscheindarlehen

Barry Callebaut platziert erstes Schuldscheindarlehen über 600 Mio. Euro

Zwei Drittel der Erlöse werden zur Finanzierung ausgewählter Nachhaltigkeitsprojekte dienen

Die Barry Callebaut AG, der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten, hat die erfolgreiche Platzierung ihres ersten Schuldscheindarlehens bekannt gegeben. Das... [mehr]
28.01.2019, Schuldscheindarlehen

Schuldscheinmarkt 2018 rückläufig

Das Emissionsvolumen von Unternehmensschuldscheinen sank 2018 nach Berechnungen von Refinitv (vormals Thomson Reuters) auf fast 24 Milliarden Euro und fiel damit im Vergleich zum Vorjahr (29... [mehr]
23.11.2018, Schuldscheindarlehen

Schuldschein von enercity ist grün und digital

enercity emittiert aktuell ihren ersten grünen und digitalen Schuldschein mit einem Volumen von hundert Millionen Euro. Damit zählt das Energieunternehmen bundesweit zu den Vorreitern der Branche. ... [mehr]
31.10.2018, Schuldscheindarlehen

BayernLB platziert erstmalig Schuldschein eines Kreditinstituts über vc trade

Erster Financial Schuldschein auf digitaler Emissionsplattform

Die BayernLB hat erstmals einen Senior Preferred Schuldschein eines deutschen Kreditinstitutes über die digitale Emissionsplattform vc trade emittiert. Nach der Begebung mehrerer Corporate... [mehr]
25.10.2018, Schuldscheindarlehen

RHÖN-KLINIKUM platziert Schuldscheindarlehen über 100 Mio. Euro

Die RHÖN-KLINIKUM AG hat ein Schuldscheindarlehen über 100 Mio. Euro erfolgreich am Markt platziert. Die Transaktion war aufgrund der hohen Nachfrage verschiedener Investoren, wie u.a. Sparkassen,... [mehr]
15.10.2018, Schuldscheindarlehen

Bechtle platziert Schuldscheindarlehen über 300 Mio. Euro

Dreifache Überzeichnung des Orderbuchs, Perspektiven von Bechtle überzeugen Investoren

Die Bechtle AG hat ein Schuldscheindarlehen mit einem Volumen von 300 Millionen Euro erfolgreich am Kapitalmarkt platziert. Der Schuldschein hat eine durchschnittliche Laufzeit von 7,5 Jahren und... [mehr]
10.09.2018, Schuldscheindarlehen

Encavis AG begibt erfolgreich ersten "Green Schuldschein"

Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Encavis AG hat erfolgreich ein Schuldscheindarlehen mit einem Volumen von 50 Millionen Euro bei internationalen und nationalen... [mehr]
24.07.2018, Schuldscheindarlehen

Giesecke+Devrient begibt Schuldscheindarlehen im Volumen von 200 Mio. Euro

Der weltweit tätige Konzern für Sicherheitstechnologie Giesecke+Devrient hat erstmals in seiner Geschichte ein Schuldscheindarlehen in der Höhe von 200 Millionen Euro platziert. Damit nutzt das... [mehr]
23.07.2018, Schuldscheindarlehen

AT&S platziert Schuldscheindarlehen mit einem Volumen von 292,5 Mio. Euro

Sicherung von langfristig günstigen Konditionen mit einem derzeitigen Zinssatz von durchschnittlich 1,18%

AT&S hat ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von 292,5 Mio. Euro erfolgreich platziert und sich damit vor allem langfristig günstige Konditionen für die weitere Finanzierung des... [mehr]
19.07.2018, Schuldscheindarlehen

Debtvision - auf dem Weg zur Etablierung als digitaler Marktplatz für Schuldscheindarlehen

Die LBBW und die Börse Stuttgart haben im Juni unter der Marke Debtvision einen digitalen Marktplatz für Schuldscheine gegründet. Kurz darauf startete die erste Transaktion über die neue Plattform,... [mehr]
News 1 bis 10 von 86
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen