Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
25.02.11

Anleihen-Check: IVG Immobilien AG

Wandelanleihe profitiert von Kapitalerhöhung


Die IVG Immobilien AG hat vor zwei Wochen eine 10%ige Kapitalerhöhung durch Ausgabe von 12.599.999 neuen Aktien durchgeführt. Diese wurden im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) bei institutionellen Investoren platziert. Das Grundkapital wurde von 126.0000 Euro auf 138.599.999 Euro erhöht. Die Gesellschaft konnte bereits im Januar ein Finanzierungsvolumen von 2,2 Mrd. Euro neu verhandeln. IVG hatte zum 31.09.2010 eine Eigenkapitalquote von nur 17%. Eine Kapitalerhöhung wurde daher schon lange erwartet. Bei einem Platzierungspries von 6,90 Euro je Aktie und einem Bruttoemissionserlös von 87 Mio. Euro liegt die Eigenkapitalquote (bei angenommenen 4% Kosten der Kapitalerhöhung) rechnerisch noch immer unter 19%.

Dennoch wurde die Nachricht vom Kapitalmarkt positiv aufgenommen. Davon profitierte u.a. die IVG Wandelanleihe 2007-17 (WKN A0JQMH). Diese bietet eine Nominalverzinsung von 1,75%. Doch der Kurs notiert noch immer bei etwa 84%. Der Convertible Bond läuft bis 29.03.2017, bietet jedoch einen Investor Put zum 29.03.2014 zu 100,00%. Bei einem Wandelungspreis von 46 Euro (aktueller Aktienkurs ca. 6,75 Euro) ist davon auszugehen, dass Investoren der Wandelanleihe im Jahr 2014 den Put ausüben werden. Beim derzeitigen Kurs der Wandelanleihe ergäbe sich (bei einer Ausübung des Put im Jahr 2014) eine attraktive Rendite von 8% p.a. Ausüben kann ein Investor den Put mit einer Frist von mindestens 10 Tagen mit Wirkung zum 29. März 2014. „Eine Kündigungserklärung gemäß § 5(e)(ii) hat schriftlich oder mittels eingeschriebenen Brief gegenüber der Hauptzahlstelle (Dresdner Bank Aktiengesellschaft, Jürgen-Ponto-Platz 1, 60301 Frankfurt am Main) zu erfolgen und ist unwiderruflich. Der betreffende Gläubiger hat dabei durch eine Bescheinigung seiner Depotbank nachzuweisen, dass er zu dem Zeitpunkt der Kündigung Inhaber der betreffenden Schuldverschreibung(en) ist.“ Die Wandelanleihe hat allerdings einen Nominalwert von 100.000 Euro, so dass für den Kauf einer Wandelanleihe ein Kapitaleinsatz von mind. 84.000 Euro notwendig ist.

Dieser Artikel ist auch in der heutigen Ausgabe des Immobilienbrief erschienen: www.rohmert-medien.de.

 


27.10.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH

Profitabilität dürfte deutlich steigen, Kupon von 6,00% p.a.

Die Geschäftsführung der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH (NZWL) emittiert eine 5-jährige Unternehmensanleihe mit einem Kupon 6,00% p.a. mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro (ISIN... [mehr]
28.09.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: JES.GREEN Invest emittiert 5-jährige Anleihe

Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachanlagen bietet 5,00% p.a.

Die JES.GREEN Invest GmbH, ein inhabergeführter Spezialist für die Finanzierung zur Verpachtung von Aufdachphotovoltaikanlagen in Deutschland, begibt eine Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 10... [mehr]
17.09.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: reconcept emittiert zweiten Green Bond mit einem Kupon von 6,25% p.a.

Gesellschaft profitiert vom starken Track Record und einer gut gefüllten Projektpipeline

Nach der erfolgreichen Emission eines ersten Green Bonds im vergangenen Jahr emittiert die reconcept GmbH, ein Asset-Manager und Projektentwickler erneuerbarer Energien, den zweiten Green Bond mit... [mehr]
07.09.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: IuteCredit emittiert Anleihe mit einem Kupon von 9,50% bis 11,50%

Anbieter von Raten- und Konsumentenkrediten möchte kräftig wachsen

IuteCredit, Tallinn, ein Anbieter von Raten- und Konsumentenkrediten im Balkan, möchte kräftig wachsen und emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Der Kupon... [mehr]
19.05.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: SV Werder Bremen emittiert Anleihe- Kupon zwischen 6,00% und 7,50% p.a.

Der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA emittiert eine Anleihe (ISIN DE000A3H3KP5), die im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg gezeichnet werden kann. Die Zeichnungsfrist... [mehr]
29.04.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Sonnige Aussichten? hep global GmbH begibt Green Bond mit einem Kupon von 6,50% p.a.

Die hep global GmbH, ein internationaler Spezialist für die Entwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Photovoltaikprojekten und Investment-Manager von Solar-Fonds emittiert eine 5-jährige... [mehr]
21.04.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Zeitfracht Logistik Holding emittiert Anleihe, Kupon zwischen 4,00% und 5,00% p.a.

Ein gutes Unternehmen agiert am Kapitalmarkt unerfahren

Die Zeitfracht Logistik Holding GmbH, Teilkonzern der Zeitfracht-Unternehmensgruppe, emittiert eine 5-jährige Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro und einem Kupon zwischen... [mehr]
News 1 bis 7 von 241
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen