Anzeige

Anzeige
17.07.19

IuteCredit emittiert 4-jährige Anleihe, Kupon ca. 12,50%-13,00%

Die auf Konsumentenkredite (Ratenkredite) spezialisierte IuteCredit emittiert eine 4-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Erwartet wird ein Kupon zwischen 12,50% und 13,00%. Die Anleihe hat eine Stückelung von 1.000 Euro und eine Mindestorder (bei Zeichnung) von 100.000 Euro. Die Mittel aus der Anleiheemission sollen zur Refinanzierung von Verbindlichkeiten sowie zur Finanzierung des weiteren Wachstums verwendet werden.

IuteCredit wurde 2008 in Tallin, Estland, gegründet und zählt zu den führenden Anbietern von Konsumentenkrediten im Balkan. Die Gesellschaft ist in Moldawien, Albanien, Kosovo, Nord-Mazedonien und Bosnien-Herzegowina tätig. In diesen Ländern werden (Verbraucher-) Kredite und andere Bankdienstleistungen nicht in dem Umfang von klassischen Banken angeboten wie in Westeuropa. Dispo-Kredite gibt es in vielen Ländern nicht. Die Märkte zeichnen sich zudem durch ein hohes Wirtschaftswachstum und eine niedrige Verschuldung aus. IuteCredit hat insgesamt 29 Niederlassungen, die Kredite können aber auch an über 720 Postfilialen sowie bei über 2.188 Einzelhändlern beantragt werden. Die Kreditentscheidung und Auszahlung erfolgt innerhalb weniger Minuten. IuteCredit schult das Personal der Partnerunternehmen (u.a. Elektronikmärkte, Postfilialen und Autohändler) und kümmert sich um das Marketing.

IuteCredit bietet Ratenkredite (die beispielsweise direkt in Elektronikmärkten beantragt werden können), klassische Ratenkredite, Kfz-Finanzierungen und Kreditkarten. Letztere erlauben die Nutzung von Geldautomaten.

Die Kreditnehmer haben ein festes Einkommen, aber gewöhnlich keine oder nur geringe Ersparnisse. Die Kreditraten müssen wie bei allen Krediten in einem vernünftigen Verhältnis zum Einkommen stehen. 57,6% der Kreditnehmer sind Männer, 42,4% Frauen (Stand: 31.03.2019).

Der Kredit hat im Durchschnitt (Median) eine Höhe von 415 Euro und eine durchschnittliche Laufzeit von 13 Monaten. Der effektive Jahreszins beträgt im Durchschnitt 70% p.a., die Auszahlungsgebühr 13 Euro.

83,8% des Kreditvolumens (von Nettokreditportfolio) werden pünktlich bedient (oder mit max. 5 Tagen Verzug), bei 8,0% des Kreditvolumens sind die Kreditnehmer 5 bis 50 Tage in Verzug und bei 8,1% der Kredite sind die Kreditnehmer über 50 Tage in Verzug, diese werden als notleidend eingestuft (Stand: 31.03.2019). Werden Kredite nicht bedient, hat das die gleichen Folgen für Verbraucher wie in Deutschland (negative Krediteinträge, Verlust der Kreditwürdigkeit).

Im dritten Quartal 2018 hat IuteCredit eine Kapitalerhöhung um 3,2 Mio. Euro durchgeführt. An der Kapitalerhöhung haben neben bisherigen Gesellschaftern auch neue Investoren sowie das Management teilgenommen.

IuteCredit hat seit Gründung Kredite im Volumen von über 187 Mio. Euro vergeben, davon über 29 Mio. Euro im ersten Quartal 2019. Das Netto-Kreditportfolio beträgt zum 31.03.2019 über 55 Mio. Euro. IuteCredit hat über 150.000 aktive Kunden. Die Netto-Marge betrug um ersten Quartal 2019 rund 25,1%. IuteCredit bilanziert nach IFRS, Wirtschaftsprüfer ist Ernst & Young. Zum 31.03.2019 verfügt IuteCredit über ein Eigenkapital von 13,7 Mio. Euro bei einer Bilanzsumme von 68,4 Mio. Euro.

Geschäftsentwicklung und Kennzahlen
Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz von 12,3 Mio. Euro auf 33,2 Mio. Euro gesteigert werden, das EBITDA ist von 5,5 Mio. Euro auf 12,9 Mio. Euro gestiegen. Die Netto-Marge war leicht rückläufig (22% nach 24%), ist im ersten Quartal 2019 aber auf 25% gestiegen.

Die Leverage Ratio (Net Debt/EBITDA) betrug zum Jahresende 2018 rund 2,8, zum Quartalsende (31.03.2019) 3,1. Die EBITDA Interest Coverage Ratio betrug Ende 2018 rund 3,4, zum Quartalsende (31.03.2019) 2,6.

Strategie
IuteCredit beabsichtigt in allen Ländern in denen die Gesellschaft aktiv ist, Kreditkarten anzubieten. Mit diesen können Kreditnehmer einfach Geldautomaten nutzen. Ebenso sollen in allen Ländern auch Kfz-Kredite angeboten werden. Die Gesellschaft erwägt auch den Kauf einer Bank. Eine Banklizenz hätte insbesondere den Vorteil, dass die Gesellschaft damit Einlagen anbieten und sich günstiger refinanzieren könnte. Zudem sollen neue Märkte erschlossen werden.

Fazit:
Nach Ferratum, 4finance und Mogo Finance betritt ein weiterer Anbieter von Konsumentenkrediten den Anleihemarkt. Die Gesellschaft arbeitet profitabel, ist jedoch in eher exotischen Märkten aktiv. Das Angebot an Bankdienstleistungen und Krediten ist in diesen Ländern nicht so breit wie in Westeuropa. IuteCredit ist gerade durch die Kooperation mit Einzelhändlern, wie Elektronikmärkten, und der Post fast überall als Nummer 1 positioniert. Die Anleiheemission richtet sich mit einer Mindestorder von 100.000 Euro ausschließlich an institutionelle Investoren, nach dem Börsenlisting am Valutatag kann die Anleihe jedoch mit einer Stückelung von 1.000 Euro gehandelt werden. Insofern ist die Anleihe für alle risikobewussten Investoren interessant.

Christian Schiffmacher, https://www.fixed-income.org/
(Foto: IuteCredit-Niederlassung in Pristina © Institutional Investment Publishing GmbH)

IuteCredit - Produkte

 

Konsumentenkredite
(bei Einzelhändlern)

Ratenkredite

Kfz-Kredite

Anteil am Portfolio

46%

48%

7%

Kreditbetrag

bis zu 2.500 Euro

bis zu 2.500 Euro

bis zu 10.000 Euro

Laufzeit

bis zu 36 Monate

bis zu 36 Monate

bis zu 60 Monate

Rückzahlung

Feste monatliche Rückzahlung

Feste monatliche Rückzahlung

Feste monatliche Rückzahlung

Gebühr bei Auszahlung

10% (Durchschnitt)

27% (Durchschnitt)

11% (Durchschnitt)

Kreditmärkte

Moldau, Albanien, Kosovo, Nord-Mazedonien, Bonien-Herzegowina

Moldau, Albanien, Kosovo, Nord-Mazedonien, Bonien-Herzegowina

Moldau, Albanien, Kosovo, Bonien-Herzegowina

Vertrieb

Einzelhandelspartner

Online, Niederlassungen, Handelspartner, Kreditkarte

Online, Niederlassungen, Handelspartner


Eckdaten der IuteCredit-Anleihe

Emittent

IuteCredit Finance SA (Luxemburg)

Status

Besichert (senior secured)

Garanten

Holding sowie alle operativen Tochtergesellschaften

Sicherheiten

Alle aktuellen und künftigen Kredite, Aktien der Emittentin, alle Kredite die innerhalb der Firmengruppe vergeben wurden oder werden, alle Bankkonten, Negativeverpflichtung

Covenants

u.a. EBITDA Interest Coverage mind. 1,5, Eigenkapitalquote nicht unter 20%

Währung

Euro

Emissionsvolumen

bis zu 50 Mio. Euro

Stückelung

1.000 Euro

Mindestorder (bei Emission)

100.000 Euro

Laufzeit

bis 2023

Kupon (erwartet)

12,50%-13,00%

Recht

Luxemburger Recht

Listing

Frankfurt

Financial Advisor

Aalto Capital

Lead Manager

KNG Securities LLP (UK)

Co-Manager

MeritKapital (CY), GOTTEX Brokers (CH)

Selling Agents

Adamant Capital Partners (BG), AS BlueOrange Bank (LV), Bankhaus Scheich (DE), AS Redgate Capital (EE)

Internet

https://iutecredit.com/




22.02.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Homann Holzwerkstoffe GmbH - Starker Track Rekord, Kupon 4,50% bis 5,00%

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH emittiert ihre dritte Unternehmensanleihe (ISIN DE000A3H2V19). Die Anleihe hat eine Laufzeit von 5,5 Jahren und einen Kupon zwischen 4,50% und 5,00%. Nach Ende der... [mehr]
22.02.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: RAMFORT GmbH - Immobilienbestandhalter bietet 6,75%

Chancen sollten überwiegen

Die RAMFORT GmbH, Regensburg, emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und einem Kupon von 6,75% p.a. Die RAMFORT-Anleihe 2021/2026 (ISIN DE000A3H2T47, WKN A3H2T4)... [mehr]
22.01.2021, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: PANDION - Starke Pipeline mit hohem Ertragspotenzial

Die PANDION AG, ein führender Immobilienprojektentwickler in deutschen A-Städten, emittiert eine Unternehmensanleihe mit einem Zielvolumen von 30 Mio. Euro. Erlöse der Emission dienen zum größten... [mehr]
02.12.2020, Anleihen-Check

ACTAQUA emittiert Green Bond - Innovatives Unternehmen, besicherte Anleihe, Kupon 7,00% p.a.

Die ACTAQUA GmbH, ein Spezialist für die Digitalisierung von Gebäudetechnik zur Sicherstellung der Trinkwasserhygiene, hat im Wege einer Privatplatzierung eine besicherte Anleihe mit einem... [mehr]
23.11.2020, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Greencells emittiert besicherten Green Bond mit einem Kupon von 6,50% p.a.

Die Greencells GmbH begibt eine besicherte Anleihe im Volumen von bis zu 25 Mio. Euro, mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Kupon von 6,50% p.a. (ISIN DE000A289YQ5). Die Anleihe qualifiziert... [mehr]
16.11.2020, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: BENO Holding AG - Immobilienbestandhalter mit hoher Zinsdifferenz und geringem Wettbewerb beim Einkauf

Die BENO Holding AG, ein Immobilienbestandhalter mit Fokus auf Light Industrial Objekte, begibt eine Unternehmensanleihe (ISIN DE000A3H2XT2) mit einem Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. Euro. Die... [mehr]
05.11.2020, Anleihen-Check

Anleihen-Analyse: Henri Broen Holding B.V. bietet 7,50% p.a. - Gesellschaft realisiert Viersterneplus-Boutiquehotel

Die Henri Broen Holding B.V. emittiert eine 5-jährige besicherte Anleihe mit einem Kupon von 7,50% p.a. und einem Volumen von bis zu 25 Mio. Euro. Den Emissionserlös möchte die Gesellschaft nutzen,... [mehr]
News 1 bis 7 von 234
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen