YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Unternehmens-News

Media and Games Invest SE hat ihre deutsche unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 25 Mio. Euro vorzeitig zurückgezahlt

Media and Games Invest SE (MGI, ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) hat heute, wie bereits am 10. September 2021 angekündigt, ihre unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 25 Millionen Euro und einer Laufzeit bis 2024 (ISIN DE000A2R4KF3), welche an der Frankfurter Börse gelistet ist, vorzeitig zurückgezahlt.

Aufgrund der starken operativen Performance sind die Kapitalkosten von MGI zuletzt signifikant gesunken. Dies zeigt sich unter anderem auch in der letzten Aufstockung ihrer besicherten Anleihe (ISIN: SE0015194527) in Höhe von 80 Millionen Euro auf ein Gesamtvolumen von 350 Millionen Euro zu einem Ausgabepreis von 103%, was zum Ausgabezeitpunkt einem Effektivzins bis zur Fälligkeit von 4,76% entspricht. Damit liegt der Zinsaufwand für MGI deutlich unter dem Zinssatz von 7% der deutschen unbesicherten Anleihe. Deshalb hat sich das Unternehmen entschieden, die deutsche Anleihe vorzeitig zurückzuzahlen. Die Rückzahlung erfolgte zu einem Preis von 103% des Nominalbetrags zuzüglich der aufgelaufenen Stückzinsen.

"MGI hat sich seit der Ausgabe der deutschen Anleihe vor zwei Jahren signifikant weiterentwickelt. Basierend auf der konsequenten Ausführung unserer Strategie haben wir in den vergangenen drei Jahren ein Umsatzwachstum von über 70% erzielt. Unsere Strategie besteht darin, die notwendige erfolgskritische Masse durch M&A-getriebenes anorganisches Wachstum aufzubauen und das basierend auf einer Portfolio-Strategie mit organischem Wachstum zu kombinieren. Seit unserem Start im Jahr 2012 bis in das Jahr 2017 sind wir ausschließlich anorganisch gewachsen. Dann haben wir unseren Fokus auch auf organisches Wachstum gerichtet. Mit gezielten Investitionen in organisches Wachstum konnten wir im Jahr 2018 bereits 5% organisches Wachstum erzielen und dies kontinuierlich auf 37% organisches Wachstum im ersten Halbjahr 2021 steigern. Dies war dank der Mittel und des Vertrauens unserer Anleihe-Investoren und unserer Aktionäre möglich. Dafür danken wir unseren Investoren herzlich und freuen uns auf weiteres profitables Wachstum der MGI.", sagt Remco Westermann, CEO von Media and Games Invest SE.

www.fixed-income.org
Foto:
© Media and Games Invest / gamigo


Unternehmens-News
Das Geschäftsjahr 2022 entwickelt sich bei der ABO Wind AG besser als bislang erwartet. Nach aktuellem Stand ist für das laufende Jahr ein…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA Konzern hat nach zwei pandemiebedingten Verlustjahren trotz der Teilnahme am Spielbetrieb der 2. Bundesliga und…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Hybridanleihen des Immobilienkonzern Aroundtown haben in den letzten Tagen erhebliche Kursverluste erlitten, nach dem das Unternehmen die 2016…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Geschäftstätigkeit wird durch Nachfrage-Abschwächung und Kostendruck beeinflusst

Trotz der andauernden Konsumkrise hat sich die Semper idem Underberg AG in einem volatilen Marktumfeld dank seiner starken Kernmarken gegen den Trend…
Weiterlesen
Unternehmens-News

EBITDA und EBIT mit 12,5 Mio. Euro respektive 3,8 Mio. Euro unter Vorjahr (EBITDA: 31,2 Mio. Euro; EBIT: 22,2 Mio. Euro)

Die HÖRMANN Industries GmbH (WKN: A2TSCH) hat heute ihre Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2022 veröffentlicht. Im Berichtszeitraum stieg…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Konzernumsatz in Q3 2022 bei 65,1 Mio. Euro bzw. 196,6 Mio. Euro in 9M 2022, normalisiertes EBITDA beträgt 22,4 Mio. Euro in 9M 2022

Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte,…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Erwerb von 46 Mehrfamilienhäusern in Bückeburg, Niedersachsen, insgesamt 204 Wohneinheiten mit mehr als 13.900 qm Mietfläche

Mit dem Kauf von 46 Mehrfamilienhäusern in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) hat die Noratis AG ihr bereits vorhandenes Immobilienportfolio in…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Der im MDAX der Deutsche Börse AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003) notierte Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG hat von Hive Energy…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Ticket-Verkäufe auf sehr hohem Niveau und prall gefüllte Veranstaltungspipeline

Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) hat ihre sehr gute Geschäftsentwicklung im Verlauf des Jahres 2022 auch im 3. Quartal…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Auftrag über rund 2.300 EFOY Brennstoffzellen umfasst ein Volumen von ca. 15 Mio. USD

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!