YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Who is Who

Eleving Group bietet neue 5-jährige Anleihe, Kupon 12,00%-13,50% p.a., Zeichnungsfrist: 02.10.-20.10.2023

Umtauschangebot für die Mogo-Anleihe 2021/24 vom 26.09.-13.10.2023

Die Eleving Group, ein führender Anbieter von Konsumentenkrediten und Gebraucht­wagen­finanzierungen in Mitteleuorpa, der GUS, Ost- und Subsahara-Afrika bietet den Gläubigern der 11,00% Mogo AS-Anleihe 2021/24 (ISIN LV0000802452) einen Umtausch in die neue besicherte EUR-Anleihe, die von Fitch voraussichtlich mit B- bewertet wird und eine Laufzeit bis 2028 hat.

Die Umtauschfrist läuft von 26.09. bis 13.10.2023. Die Mogo AS (ISIN LV0000802452) war nicht besichert, die neue Anleihe ist besichert. Die Eleving Group hieß früher Mogo Finance. Die Mogo AS-Anleihe hat einen Nennwert von 1.000 Euro, die neue Anleihe hat einen Nennwert von 100 Euro.

Die neue Anleihe 2023/28 der Eleving Group wird einen Kupon von 12,00%-13,50% p.a. haben, die Zinszahlung erfolgt vierteljährlich. Der finale Kujpon wird voraussichtlich am 02.10.2023 festgelegt.


Aufgrund der unterschiedlichen Stückelung der Anleihen beträgt das Umtauschverhältnis 1:10. D.h. eine Mogo AS-Anleihe (ISIN LV0000802452) berechtigt zum Umtausch in zehn neue EUR-Anleihen der Eleving Group (ISIN DE000A3LL7M4).

Anleihegläubiger von Mogo AS 2021/2024 werden gebeten, sich an ihre Depotbanken, die Eleving Group oder die Signet Bank zu wenden. Weitere Informationen zur Umtauschmitteilung finden Sie unter www.invest.eleving.com und www.eleving.com/investors.

Das öffentliche Angebot der Anleihe der Eleving Group 2023/28 (ISIN DE000A3LL7M4) in Estland, Lettland, Litauen und Deutschland beginnt am 02.10. und endet am 20.10.2023. Darüber hinaus wird eine Privatplatzierung für professionelle Investoren stattfinden.

Die neuen Anleihen der Eleving Group 2023/28 werden voraussichtlich am oder um den 31. Oktober 2023 am Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) und am Regulierten Markt der Nasdaq Riga zum Handel zugelassen.

Die Eleving Group hat Signet Bank AS (Lettland), Redgate Capital AS (Estland), Evernord UAB FMĮ (Litauen) und Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG (Deutschland) beauftragt, eine Reihe europäischer professioneller Investorentreffen im Zusammenhang mit der neuen Anleiheemission von zu organisieren bis zu 75 Mio. Euro vorrangig besicherter garantierter Anleihen mit Fälligkeit im Jahr 2028.

Aalto Capital (Deutschland) fungiert als globaler Koordinator und Finanzberater der Gruppe.

Der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg genehmigte Wertpapierprospekt ist jetzt auf der Website des Unternehmens unter www.eleving.com/investors verfügbar.

Modestas Sudnius, Group CEO der Eleving Group: „Angesichts unserer globalen Ambitionen und unseres schnellen Wachstums ist die Erschließung der Kapitalmärkte eine strategische Aktivität für unser Unternehmen. Die bisher aufgenommenen Finanzinstrumente waren einer der Haupttreiber für das Wachstum des Nettoportfolios der Eleving Group. Dies ist ein ausgezeichneter Zeitpunkt für Anleger, baltische Unternehmensanleihen zu kaufen, da diese zu attraktiven Zinssätzen angeboten werden, was wiederum zu höheren Anlagerenditen führt. Darüber hinaus übertrifft die Bandbreite der von uns angebotenen Kuponrange bei weitem die verschiedener anderer Anlagemöglichkeiten. Es ist wichtig zu beachten, dass die Anleiherendite während des gesamten Verpflichtungszeitraums festgelegt ist und die Anleihegläubiger weiterhin ein konstant hohes und festes Zinseinkommen erhalten“.

Gleichzeitig betont Sudnius, dass die Eleving Group in den fast zehn Jahren, in denen sie aktiv an den Kapitalmärkten teilnimmt, bemerkenswerte Ergebnisse nicht nur bei der Geschäftsentwicklung, sondern auch bei der Erfüllung ihrer Kapitalmarktverpflichtungen erzielt hat. Dies hat im Laufe der Zeit das Vertrauen der Anleger gestärkt und das Unternehmen verzeichnete bei jeder neuen Anleiheemissionskampagne ein steigendes Anlegerinteresse.

Die 2012 unter dem Namen Mogo Finance gegründete Eleving Group ist derzeit in 16 globalen Märkten und auf drei Kontinenten tätig und bietet Finanzdienstleistungen in den Segmenten Mobilität und Verbraucher an. Zur Gruppe gehören die Mobilitätsmarken Mogo, Primero, Renti und OX Drive, und das Segment Fahrzeugfinanzierung macht 70% seiner Geschäftstätigkeit aus. Im Gegensatz dazu macht das Konsumentenfinanzierungssegment mit Kredo, Sebo, Tigo und dem kürzlich integrierten ExpressCredit-Geschäft rund 30% des Portfolios aus. Der historische Kundenstamm der Gruppe übersteigt 500.000 Kunden weltweit, während das Gesamtvolumen der vergebenen Kredite etwa 1,5 Mrd. Euro beträgt.

Die Gruppe schloss die ersten sechs Monate des Jahres 2023 mit soliden Ergebnissen bei allen wichtigen Geschäftskennzahlen ab, erzielte ein EBITDA von 36,1 Mio. Euro und meldete einen Umsatz von 90,6 Mio. Euro sowie einen Nettogewinn vor Wechselkursen von 13,6 Mio. Euro. Das Nettoportfolio der Gruppe blieb im Vergleich zum vorherigen Berichtszeitraum für die ersten drei Monate des Jahres 2023 stabil (295,1 Mio. Euro). Im zweiten Quartal dieses Jahres bestätigte die internationale Ratingagentur Fitch das B-Rating der Eleving Group mit stabilem Ausblick.

www.fixed-income.org
Foto: Headquarter der Eleving Group in Riga, Lettland

 

Who is Who
Der Verwaltungsrat von Ørsted hat Trond Westlie mit Wirkung zum 1. April 2024 zum nächsten Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Executive…
Weiterlesen
Investment
M&G Investments ernennt Emmanuel Deblanc zum Chief Investment Officer und Leiter des Bereichs Private Markets. Das internationale…
Weiterlesen
Who is Who
Jekaterina Stuģe scheidet als CEO der Amber Beverage Group Holding S.à r.l. (ABG) aus. Die Entscheidung erfolgt in gegenseitigem Einvernehmen mit den…
Weiterlesen
Who is Who
Blockchain-Pionier Professor Dr. Philipp Sandner ist am 16.01.2024 im Alter von 43 Jahren verstorben. Dies teilte die Frankfurt School of Finance &…
Weiterlesen
Who is Who

Gold bei den Prognosen für die Eurozone, Silber bei den Prognosen für die USA

Die Nachrichtenagentur Bloomberg News hat die Volkswirte von BANTLEON erneut als »Top Forecaster of the Euro-Area Economy« ausgezeichnet. Damit…
Weiterlesen
Who is Who
Dr. Benjamin Mohr, bisher Chefvolkswirt und Head of Public Finance and Economic Research bei der Creditreform Rating AG, eine der führenden…
Weiterlesen
Who is Who
Dipl.-Kfm. und MBA-Absolvent Michael van Riesen (54) hat mit Wirkung zum 1. Januar 2024 die Position als Head of Group Sales der LAIQON AG (LQAG,…
Weiterlesen
Who is Who

Interim-CEO David Blumer kehrt zurück in die Rolle des

Die Universal Investment Gruppe, eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos, hat heute die Berufung von Francesca…
Weiterlesen
Who is Who
Damien Hedderwick wird neuer Director im Private Credit Team von Federated Hermes. Er wird Laura Vaughan, Head of Direct Lending, unterstellt sein und…
Weiterlesen
Who is Who
Michael Hünseler wird zum 1. Dezember 2023 neuer Chief Investment Officer (CIO) der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH (LBBW Asset…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!