YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Neuemissionen

B4H Brennstoffzelle4Home überschreitet in den ersten neun Monaten erstmals 10 Mio. Euro Umsatz bei einem Perioden-überschuss von 1,9 Mio. Euro

Die B4H Brenn­stoffzelle­4Home GmbH (B4H), ein deutschlandweit aktiver Spezialist für die Entwicklung, die Herstellung, den Vertrieb und die Installation von Wärmepumpen-, Solar- und Brenn­stoffzellen­systemen, setzt ihre positive Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten 2023 weiter fort. Mit 10,2 Mio. Euro konnte erstmals in der Unternehmensgeschichte die Umsatzmarke von 10 Mio. Euro überschritten werden. Zudem erzielte B4H einen Periodenüberschuss von 1,9 Mio. Euro. Damit lag das Unternehmen im Neunmonatszeitraum 2023 bereits deutlich über den Werten des Gesamtjahres 2022, in dem der Umsatz 7,0 Mio. Euro und der Jahresüberschuss 0,7 Mio. Euro betrug.

Wolfgang Balthasar, Mitgründer und Vertriebsleiter der B4H Brennstoffzelle4Home GmbH: „Wir können mit der Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten 2023 sehr zufrieden sein. Die Nachfrage ist nach wie vor hoch, was sich auch in unserem Auftragsbestand von rund 52 Mio. Euro per 30. November 2023 widerspiegelt. Zudem trägt unsere Strategie, neben dem bereits stark wachsenden Privatkunden-Geschäft beim typischen Ein- und Zweifamilienhaus verstärkt auch gewerbliche Kunden, insbesondere Autohäuser und Hotels, zu adressieren, bereits Früchte.“

Nachdem B4H im 2. Quartal 2023 von einer Hotelgruppe den ersten Auftrag für ein VISSOLAR Hybridsolar-Homesystem mit einem Volumen von über 500.000 Euro für ein größeres Hotel erhalten hat, besteht derzeit die Aussicht auf rund 20 Folgeaufträge mit einem ähnlichen Einzelauftragsvolumen – also insgesamt rund 10 Mio. Euro – entweder noch in diesem Geschäftsjahr oder spätestens im 1. Quartal 2024. Per 30. November 2023 konnte B4H insgesamt bereits über 500 Anlagen verkaufen.

Um auch das erwartete langfristige Unternehmenswachstum zu finanzieren, begibt B4H aktuell den VISSOLAR Bond, eine Anleihe (ISIN: DE000A351N89) im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro mit einem Zinssatz von 9,00% p.a. Das Wertpapier kann über die Unternehmenswebseite unter www.vissolar.com/investor-relations gezeichnet werden. Aktuell wurde schon ein Volumen von rund 4 Mio. Euro platziert und damit das selbst gesteckte Ziel bereits deutlich übertroffen. Die zusätzlichen Mittel werden ebenso für die Finanzierung des starken Wachstums verwendet.

Eckdaten des VISSOLAR Bonds 2023/2028

Emittent

B4H Brennstoffzelle4Home GmbH

Kupon

9,00% p.a.

Status

Unbesichert

Zeichnungsfrist

27.06.2023–26.06.2024

Volumen

bis zu 10 Mio. Euro

ISIN / WKN

DE000A351N89 / A351N8

Laufzeit

25.08.2028

Valuta

25.08.2023

Listing

Open Market

Financial Advisor

Lewisfield Deutschland GmbH

Internet

www.vissolar.com/investor-relations


www.green-bonds.com – Die Green Bond Plattform.
Foto: © B4H Brennstoffzelle4Home GmbH

 

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Green Bond
LR Health & Beauty beendet (Private Placement) 7,50% +3M Euribor nein
hep solar projects 06.10.2023-02.10.2024 8,00% ja
Leef Blattwerk 30.11.-14.12.2023 9,00% nicht formal
ASG SolarInvest 27.10.2023-26.10.2024 8,00% nicht formal
Neuemissionen

Vorzeitige Refinanzierung der Anleihe 2021/2025

Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Schönheitsprodukte, hat…
Weiterlesen
Neuemissionen
Als bester Anleiheemittent im Bereich SME Bonds 2023 wird die Deutsche Rohstoff AG, Mannheim, ausgezeichnet. Die Gesellschaft hat im September 2023…
Weiterlesen
Neuemissionen
Der GRENKE-Konzern, ein Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, hat Ende September 2023 erstmals eine Anleihe platziert, die…
Weiterlesen
Neuemissionen
Als bester Bookrunner im Bereich German SME Bonds 2023 wird Pareto Securities ausgezeichnet. Pareto Securities begleitete im vergangenen Jahr vier…
Weiterlesen
Neuemissionen
LEEF hat einen neuen Großkunden gewonnen und wird nunmehr den kanadischen Markt direkt beliefern. Dieser Großkunde hat einen bestehenden Kundenstamm,…
Weiterlesen
Neuemissionen

Refinanzierung der Anleihe 2021/2025 im Zuge einer Begebung einer besicherten neuen Anleihe im Volumen von 125 Mio. Euro

Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Schönheitsprodukte, konnte…
Weiterlesen
Neuemissionen
CADES (Caisse d'Amortissement de la Dette Sociale) hat BofA Securities, Credit Agricole CIB, Deutsche Bank und Natixis als gemeinsame Joint Lead…
Weiterlesen
Neuemissionen

Nunmehr 20 Berlin Hyp Green Bonds im Benchmarkformat im Umlauf, Hypothekenpfandbrief mehr als 6,0-fach überzeichnet

Der Hypothekenpfandbrief mit einer Laufzeit von 3,25 Jahren und einem Volumen von 500 Mio. Euro trägt einen Kupon von 2,750% und wird von der…
Weiterlesen
Neuemissionen
Cibus Nordic Real Estate AB hat im Rahmen ihres MTN-Programms der Emittentin unbesicherte grüne Anleihen im Volumen von 50 Mio. Euro begeben. Der…
Weiterlesen
Neuemissionen
Zum Ende des Jahres 2023 unterstreicht der Markt für Nordic High Yield (HY) Bonds laut Pareto Securities sowohl seine Widerstandsfähigkeit als auch…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!