YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pareto Securities: Deutlicher Anstieg bei Nordic High Yield Bond-Emissionen

Zum Ende des Jahres 2023 unterstreicht der Markt für Nordic High Yield (HY) Bonds laut Pareto Securities sowohl seine Widerstandsfähigkeit als auch seine zentrale Rolle für deutsche Emittenten. Inmitten geopolitischer Spannungen sowie unsicherer Konjunktur- und Inflationsaussichten gewann das nordische Anleiheformat auf dem deutschen Markt deutlich an Zugkraft und erreichte im Jahr 2023 ein Primärmarktvolumen von 615 Mio. Euro. Der gesamte Markt für Nordic HY Bonds verzeichnete mit einem Anstieg von 53% gegenüber dem Vorjahr ein außergewöhnliches Wachstum und schloss den Untersuchungszeitraum mit einem Emissionsvolumen von insgesamt 9,1 Mrd. Euro ab (2022: 6,0 Mrd. Euro).

Besonders hervorzuheben ist die fortschreitende Integration des Nordic Bond-Formats in Deutschland. Deutsche Emittenten haben vermehrt diesen Ansatz gewählt, überwiegend aufgrund seiner Flexibilität und Effizienz, insbesondere als Reaktion auf die Anforderungen in einem anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld. Diese strategische Neuausrichtung hat dazu geführt, dass sich mit sechs Unternehmen eine historisch hohe Zahl deutscher Emittenten für einen Nordic Bond entschieden haben. Dies unterstreicht den transformativen Charakter des Jahres 2023, in dem der Markt für Mittelstandsanleihen nach deutschem Recht (Mittelstandsanleihe­format) weiter schrumpfte und das Nordic Bond-Format an Bedeutung gewann.

Unter den Transaktionen in Deutschland war insbesondere die Emission einer besicherten Anleihe über 100 Mio. Euro durch die Mutares SE & Co. KGaA hervorzuheben, gefolgt von einer Aufstockung in Höhe von 50 Mio. Euro. Außerdem gelang dem deutschen Süßwarenhersteller Katjes International eine erfolgreiche Refinanzierung mit einer unbesicherten vorrangigen Anleihe in Höhe von 115 Mio. Euro im Nordic Bond-Format.

Diese bemerkenswerte Entwicklung setzte 2023 das Umfeld, in dem Pareto seine führende Position nicht nur behaupten, sondern sogar weiter ausbauen konnte. Mit einem Marktanteil von 32% (2022: 29%) im gesamten Markt für Nordic HY Bonds, einem Anteil von 57% (2022: 48%) bei in Euro denominierten Nordic HY Bonds und einem 55%-Anteil (2022: 54%) bei Transaktionen, die von Private Equity unterstützt wurden, hat Pareto Securities seine Marktführerschaft unter Beweis gestellt.

Lutz Weiler, CEO von Pareto Securities Deutschland, blickt auf die Erfolge des Jahres zurück: "Das Jahr 2023 war ein Beleg für die Robustheit und Agilität des Nordic Bond-Formats, insbesondere im deutschen Mittelstandsmarkt. Unsere Kunden haben sich nicht nur an das schwierige wirtschaftliche Umfeld angepasst, sondern konnten dank der Flexibilität des nordischen Formats positiv entwickeln. Wir sind stolz darauf, dass wir diese Marktentwicklung ermöglicht und unsere Kunden in die Lage versetzt haben, ihre finanziellen Ziele zu erreichen."

In einem Jahr, das von globalen Finanzturbulenzen geprägt war, haben die strategischen Erkenntnisse und die starke Marktpräsenz von Pareto maßgeblich zum Erfolg seiner Kunden beigetragen. Mit Blick auf das Jahr 2024 wird Pareto auch weiterhin seine Marktexpertise nutzen, um das Wachstum voranzutreiben und in einem sich ständig verändernden Finanzumfeld Werte zu schaffen.

www.fixed-income.org
Foto: Stockholm © Bruno auf Pixabay



 

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent

Zeichnungsfrist

Kupon

Green Bond

reconcept

15.03.2024-14.03.2025

6,75%

ja

ABO Wind

12.04.-02.05.2024 über ABO Wind, 22.04.-02.05.2024 über Börse

7,00%-8,00%

ja

NEON EQUITY

vsl. Anfang Mai

10,00%

nein

Groß & Partner

Private Placement + öffentl. Umtausch

10,00%

nein

Elaris

Mai, Private Placement

n.bek.

nein

AustriaEnergy

25.11.2023-23.11.2024

8,00%

ja

hep solar projects

06.10.2023-02.10.2024

8,00%

ja

Leef Blattwerk

bis 09.11.2024

9,00%

nicht formal

ASG SolarInvest

27.10.2023-26.10.2024

8,00%

nicht formal

Neuemissionen
Die NEON EQUITY AG (WKN A3DW40), ein gründer­geführter Investor und Wachstums-Enabler, veröffent­licht ihre testierten Finanz­kenn­zahlen nach…
Weiterlesen
Neuemissionen
Griechenland hat eine EUR Benchmark-Anleihe mit einer Laufzeit bis 15.06.2054 (30 Jahre). Die Transaktion wird von BNP Paribas, BofA Securities,…
Weiterlesen
Neuemissionen
Griechenland hat BNP Paribas, BofA Securities, Deutsche Bank, Goldman Sachs Bank Europe, J.P. Morgan und Piraeus Bank als Joint Lead Managers für eine…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die Groß & Partner Grund­stück­entwick­lungs­gesell­schaft mbH hat beschlossen, eine Anleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro mit einer Verzinsung…
Weiterlesen
Neuemissionen
Der Vorstand der ELARIS AG (ISIN: DE000A37FT17) hat be­schlossen, eine von der Elaris Holding GmbH geplante Emission einer Unter­nehmens­anleihe im…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die reconcept GmbH, ein Asset Manager und Projektentwickler Erneuerbarer Energien, begibt mit dem reconcept Green Bond III die sechste Anleihe. Im…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die Unter­nehmens­anleihe der Karls­berg Brauerei GmbH 2024/2029 ist platziert. Aufgrund der starken Nach­frage wurden Orders wohl nur mit einem sehr…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die neue Unter­nehmens­anleihe der Karls­berg Brauerei GmbH 2024/2029 ist nach Unter­nehmens­angaben bei Investoren auf starke Nach­frage gestoßen. De…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die ABO Wind AG sieht sich mit einer starken Projektpipeline und guten Kennzahlen gut aufgestellt für die Anleiheemission. Die Gesellschaft profitiert…
Weiterlesen
Neuemissionen

Laufzeit bis 2029, Volumen der Anleihe von bis zu 25 Mio. Euro, Angebotszeitraum könnte vsl. Anfang Mai 2024 starten

Der Vorstand der NEON EQUITY (ISIN: DE000A3DW408) hat mit Zustimmung des Auf­sichts­rats beschlossen, eine Unter­nehmens­anleihe in Höhe von bis zu 25…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!