YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Unternehmens-News

Aroundtown: Hybridanleihen fallen deutlich, nach dem die 2016 emittierte Hybridanleihe nicht zum ersten Call Termin gekündigt wurde

Hybridanleihen des Immobilienkonzern Aroundtown haben in den letzten Tagen erhebliche Kursverluste erlitten, nach dem das Unternehmen die 2016 emittierte Hybridanleihe (WKN A1871P, ISIN XS1508392625) mit einem ausstehenden Volumen von 368,9 Mio. Euro nicht mit Wirkung zum ersten Rückzahlungstermin am 20.01.2023 gekündigt hat. Laut Anleihebedingungen ist Aroundtown berechtigt, die Hybridanleihe mit einer Frist von 30 bis 60 Tagen erstmals zum 20.01.2023 zu kündigen.

Der Kupon erhöht sich damit von derzeit 3,75% p.a. auf 4,375% +5 Jahres Mid Swap. Dies würde aktuell einem Kupon von knapp 7% entsprechen.

Die Refinanzierung der Hybridanleihe ist aus Sicht von Aroundtown derzeit nicht sinnvoll, da die Refinanzierung aktuell deutlich teurer wäre. Zudem hat die Cash-Generierung aufgrund des makroökomischen Umfeldes eine hohe Priorität, wie aus der Präsentation der 9-Monats-Zahlen hervorgeht.

Aroundtown kann laut Anleihebedingungen die Hybridanleihe (mit einer Frist von 30 bis 60 Jahren) zu jedem nachfolgenden Zinszahlungstag (20.01., jährlich) kündigen.

www.fixed-income.org
Foto: © Aroundtown


 

Unternehmens-News
Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) informiert, dass unter Bezugnahme auf die am 20. Dezember 2022 mit den Gründern von Lerta S.A.…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Produktionsanlage soll 100.000 Tonnen grünen Ammoniak pro Jahr erzeugen, Großprojekt im Bereich Wasserstofflösungen für die PNE-Gruppe

OMNIA GROUP LTD. und die südafrikanische PNE-Tochter WKN WINDCURRENT haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Produktion von grünem…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Umsatzsteigerung von rund 30% im Jahr 2022, positives EBIT in Höhe von 4 bis 6 Mio. Euro, frei verfügbare Liquidität zum 31. Dezember 2022 auf 17,9…

SINGULUS TECHNOLOGIES berichtet vorläufige, ungeprüfte Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2022. Die Umsatzerlöse liegen in einer Bandbreite von 86…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Die Encavis Asset Management AG (Encavis AM), eine Tochtergesellschaft des im MDAX notierten Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG, hat im Jahr…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Morgan Stanley Infrastructure bzw. die Photon Management GmbH haben dem Vorstand der PNE AG mitgeteilt, dass sie die Gespräche mit potenziellen…
Weiterlesen
Unternehmens-News

FFO-Prognose für 2023 in einer Spanne von 90 bis 97 Mio. Euro

Die DIC Asset AG blickt auf das Geschäftsjahr mit dem höchsten FFO-Ergebnis in der Geschichte zurück. Ein Jahr, in dem DIC die weltpolitische Lage und…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Eigenkapitalquote bleibt in Bandbreite von 30%-35%, Grüne Finanzierungen sollen weiter ausgebaut werden

UBM Development AG wird am 1.März 2023 die noch ausstehenden 52,9 Mio. Euro der Hybridanleihe 2018, eine tief nachrangige Anleihe, nach fünf Jahren,…
Weiterlesen
Unternehmens-News

ENCAVIS erweitert die Solar-Projektpipeline auf 2,6 Gigawatt und erhöht die Anzahl der Strategischen Entwicklungspartner erneut auf 12

Der im MDAX der Deutsche Börse AG gelistete Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003; Aktienkürzel: ECV)…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Stand der Verhandlungen über neue Finanzierung

SINGULUS TECHNOLOGIES verschiebt die für den 31. Januar 2023 geplante Veröffentlichung der testierten Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2020 und…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Die Deutsche Rohstoff AG hat mit ihrem australischen Partner SensOre (ASX: S3N) das australische Tochterunternehmen Exploration Ventures AI Pty Ltd…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!