YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Investment

Allianz Capital Partners: Über 10 Mrd. Euro AuM mit indirekten Infrastrukturanlagen erreicht

Der Allianz Global Diversified Infrastructure Equity Fund II für institutionelle Kunden hält zweites Closing bei knapp 700 Mio. Euro

Im Jahr 2016 legte Allianz Capital Partners (ACP), die zu Allianz Global Investors gehört, ihre indirekte Investmentstrategie für Infrastruktur-eigenkapitalanlagen im Auftrag der Allianz Versicherungsgesellschaften auf. Seitdem hat die ACP ein Portfolio von mehr als 50 Infrastrukturfonds und Co-Investments mit Anlagen auf sechs Kontinenten und einem verwalteten Vermögen von mehr als 10 Mrd. Euro aufgebaut.

Im Jahr 2020 wurde das Programm, das ursprünglich nur Investoren der Allianz zugänglich war, mit der Auflegung des Allianz Global Diversified Infrastructure Equity Fund (AGDIEF) für weitere institutionelle Kunden geöffnet. Der Fonds schloss seine Investitionsperiode im Oktober 2022 ab und hat für seine Anleger bis heute eine zweistellige Nettorendite (IRR) erwirtschaftet. Im Jahr 2022 wurde der Nachfolgefonds AGDIEF II aufgelegt, der in diesem Herbst sein zweites Closing bei knapp 700 Mio. Euro erreichte. Die Anlagestrategie konzentriert sich auf zentrale Infrastrukturthemen wie die Energiewende, die digitale Transformation, nachhaltige Mobilität und die Kreislaufwirtschaft.

Der AGDIEF II ist ein Artikel 8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungs-sektor (Sustainable Finance Disclosure Regulation) und investiert gemeinsam mit der Allianz in ein globales Portfolio von Core-, Core+- und ausgewählten Value-Add-Infrastrukturanlagen durch Primärfondszusagen, Sekundärmarkttransaktionen sowie Co-Investments. Ziel ist, das Anlageportfolio in Bezug auf Sektoren, Regionen und der Anzahl zugrundeliegender Investitionen breit zu diversifizieren. Das finale Closing wird im Jahr 2023 erwartet.

Yves Meyer-Bülow, Head of Infrastructure Funds and Co-Investments bei Allianz Capital Partners: „Wir haben 2016 die Strategie für indirekte Eigenkapitalinvestitionen in Infrastruktur mit einem globalen Mandat aufgebaut. Diese Strategie hat unsere anfänglichen Erwartungen mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 10 Mrd. Euro und einer zweistelligen Nettorendite (IRR) über das gesamte Portfolio bis dato übertroffen. Ohne die Unterstützung der Allianz und so vieler bestehender und neuer institutioneller Anleger hätten wir dies nicht erreichen können. Wir sind dankbar für das Vertrauen unserer Kunden, die sich für die AGDIEF-Fondsreihe sowie Mandate entschieden haben. Unser Ziel ist es, ein defensives und renditestarkes Portfolio aus Infrastrukturfonds und Co-Investments in den Bereichen Energie, Kommunikation und Transport sowie sozialer und ökologischer Infrastruktur zusammenzustellen.“

AllianzGI bietet eine breite Palette von Anlagelösungen an und verwaltet im Bereich Private Markets Vermögenswerte in Höhe von rund 90 Mrd. Euro. Allianz Capital Partners verwaltet ein Vermögen von insgesamt mehr als 25 Mrd. Euro an Infrastruktureigenkapitalanlagen.

Über Allianz Capital Partners
Allianz Capital Partners ist einer der Vermögensverwalter der Allianz Gruppe für alternative Kapitalanlagen und gehört zu Allianz Global Investors. Mit Büros in München, London, Luxemburg, New York und Singapur verwaltet Allianz Capital Partners im Auftrag der Allianz Gruppe und institutioneller Investoren mehr als 59 Milliarden Euro an alternativen Anlagen*. Unser Investitionsschwerpunkt liegt in den Bereichen Private Equity, Infrastruktur und erneuerbare Energien. Unsere Anlagestrategie ist darauf ausgerichtet, attraktive, langfristige und stabile Renditen für unsere Kunden zu erzielen.

Über Allianz Global Investors
Allianz Global Investors ist ein führender aktiver Vermögensverwalter, der weltweit 521 Milliarden Euro an Vermögenswerten für Privatpersonen, Familien und Institutionen verwaltet. Unser Ziel ist es, durch aktives und langfristiges Investieren das Anlageerlebnis für unsere Kunden zu verbessern und bei jedem Schritt Wert zu schaffen.
*Daten zum 30. September 2022.

Das gesamte verwaltete Vermögen ist das zum aktuellen Marktwert bewertete Vermögen oder Wertpapierportfolio, für das die Allianz Asset Management Gesellschaften gegenüber den Kunden für diskretionäre Anlageentscheidungen und das Portfoliomanagement verantwortlich sind, entweder direkt oder über einen Sub-Berater. Davon ausgenommen sind Vermögenswerte, für die die Allianz Asset Management Gesellschaften in erster Linie nur für administrative Dienstleistungen verantwortlich sind. Die verwalteten Vermögenswerte werden sowohl im Auftrag Dritter als auch im Auftrag der Allianz Gruppe verwaltet.

www.fixed-income.org
Foto: Yves Meyer-Bülow © Allianz Capital Partners


 

Investment

von Hagen Ernst, stellv. Leiter Research, DJE Kapital AG

Angesichts einer nachlassenden Inflation ist eine Erholung bei deutschen Wohnimmobilienaktien möglich. Sicherlich wird die Zinswende bei der EZB noch…
Weiterlesen
Investment

von Christian Scherrmann, US-Volkswirt, DWS

Wie allgemein erwartet, erhöhte die US-Notenbank die Leitzinsen um „nur“ 25 Basispunkte, also weniger aggressiv als die 50 Basispunkte zuletzt.…
Weiterlesen
Investment

Rohstoffnachfrage bleibt stabil, produzierende Länder profitieren, Höhepunkt der Inflation erreicht, Straffungszyklen kommen zum Ende

Yasmine Ravai, Senior Portfolio Manager bei Eurizon SLJ Capital, ist in ihrem Ausblick für die Schwellenländer positiv gestimmt: „Trotz eines…
Weiterlesen
Investment

von Kyle Kloc, Senior Portfolio Manager bei Fisch Asset Management in Zürich

Die gute Nachricht zuerst: High-Yield-Anleihen hatten noch nie zwei negative Jahre nacheinander. Wir gehen zwar nach dem historisch schwachen Jahr…
Weiterlesen
Investment

von Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank DONNER & REUSCHEL

In der Eurozone, den USA und Großbritannien stehen in dieser Woche Zinsentscheide auf der Agenda. Während wir von der EZB und der Bank of England…
Weiterlesen
Investment

von Katharine Neiss, Europäische Chefvolkswirtin bei PGIM Fixed Income

Da ein harter Winter bisher nicht eingetreten ist, ist die Katastrophe in Europa bisher ausgeblieben. Für die Konjunktur im Euroraum zeichnen sich…
Weiterlesen
Investment

von Peter De Coensel, CEO, Degroof Petercam Asset Management (DPAM)

Ist der frühzeitige Einsatz des stumpfen Instruments der Leitzinsen wirksam, um die Inflation kurzfristig wieder in Richtung des Zielwerts zu bringen?…
Weiterlesen
Investment

von Yannik Zufferey, CIO Fixed Income bei Lombard Odier Investment Managers (LOIM)

Auch wenn wir das Jahr 2023 mit einem vorsichtig optimistischen Blick auf die makroökonomischen Aussichten beginnen, bleiben viele Unwägbarkeiten…
Weiterlesen
Investment

von Thomas Hanson, Head of European High Yield bei Aegon Asset Management

Angesichts der zu Beginn des Jahres 2023 vorherrschenden wirtschaftlichen Unsicherheiten bieten Hochzinsanleihen nach wie vor einen historisch gesehen…
Weiterlesen
Investment

von Rhys Petheram, Investmentmanager im Bereich Environmental Solutions bei Jupiter Asset Management

Gibt es ein „Greenium“ am Markt oder nicht? Gemeint ist, eine Prämie auf den Preis grüner Vermögenswerte. Ob es diese Prämie gibt, wird schon seit…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!