YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LR Global Holding steigert Umsatz und Ergebnis und strebt vorzeitige Refinanzierung ihrer Anleihe 2021/2025 an

Refinanzierung der Anleihe 2021/2025 im Zuge einer Begebung einer besicherten neuen Anleihe im Volumen von 125 Mio. Euro

Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Schönheitsprodukte, konnte im Geschäftsjahr 2023 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortsetzen und ihre Umsatz- und Ergebnisprognose 2023 erreichen. Im Jahr 2023 steigerte LR nach vorläufigen Zahlen den Umsatz trotz negativer Wechselkurseffekte im Vorjahresvergleich um rund 3% auf 276,5 Mio. Euro (2022: 269,4 Mio. Euro) und erfüllte somit die ausgegebene Umsatzprognose 2023 von 275,0 Mio. Euro bis 280,0 Mio. Euro. Darüber hinaus erzielte die LR Gruppe auf Basis vorläufiger Zahlen ein EBITDA reported im Jahr 2023 von 31,5 Mio. Euro (2022: 31,3 Mio. Euro), das damit den oberen Rand der ausgegebenen EBITDA-Prognose im Korridor 28 Mio. Euro bis 32 Mio. Euro erreichte. Das normalisierte EBITDA erreichte auf Gesamtjahressicht 35,5 Mio. Euro (2022: 36,3 Mio. Euro).

„Die Initiativen zur Förderung der Karriereentwicklung unserer Partner als auch der Ausbau des innovativen Produktsortiments trugen im Geschäftsjahr 2023 wesentlich zum Unternehmenserfolg bei. Im Jahr 2024 werden wir uns weiter auf unsere strategischen Maßnahmen fokussieren, um die Marktposition von LR als führendes digitales Social-Selling-Unternehmen auszubauen. Damit wollen wir weiterhin Megatrends wie Gesundheit sowie die wachsende Bedeutung digitaler und flexibler Arbeitsmodelle adressieren und unsere Partner bestmöglich bei der erfolgreichen Entwicklung ihrer Karrieren unterstützen“, so Dr. Andreas Laabs, Vorstandsvorsitzender (CEO) der LR Health & Beauty SE.

Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2021/2025 bei erfolgreicher Neuemission

Auf Basis einer gestärkten Unternehmensposition und eines Umsatz- und Ergebniswachstums im Jahr 2023 strebt die Gesellschaft eine Refinanzierung der ausstehenden vorrangig besicherten Anleihe 2021/2025 (ISIN NO0010894850, WKN A3H3FM) im Volumen von 125 Mio. Euro an. Dafür plant die Muttergesellschaft LR Health & Beauty SE die Ausgabe einer auf Euro lautenden vorrangig besicherten Unternehmensanleihe (die "Neue Anleihe") mit einem angestrebten Volumen von 125 Mio. Euro. Die finalen Anleihebedingungen der Neuen Anleihe und der jährliche Zinssatz werden voraussichtlich nach Abschluss des Bookbuilding-Verfahrens im Rahmen der Privatplatzierung festgelegt und anschließend zusammen mit den weiteren Informationen im Falle einer erfolgreichen Platzierung veröffentlicht.

Dr. Andreas Laabs erklärt: „Im Jahr 2021 haben wir unsere erste Unternehmensanleihe begeben und uns seither erfolgreich am Kapitalmarkt etabliert. Über eine Anleihe sehen wir die Möglichkeit, unsere Finanzierung auch für die nächsten Jahre breit aufzustellen und die Voraussetzungen für weiteres Wachstum zu schaffen. Wir streben daher an, die ausstehende Anleihe durch die Emission einer Neuen Anleihe im Nordic-Bond-Format zu refinanzieren. In den vergangenen Jahren haben wir durch die konsequente Digitalisierung unseres Geschäftsmodells und den Ausbau unseres Sortiments an innovativen Gesundheits- und Schönheitsprodukten die Geschäftsentwicklung der LR Gruppe erfolgreich vorangetrieben. Diesen Weg wollen wir gemeinsam mit unserer starken Partner-Community und Finanzierungspartnern weiter konsequent fortsetzen.“

Die LR Health & Beauty SE plant die Emission einer Neuen Anleihe im Zuge einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren primär in Deutschland und dem europäischen Ausland. Die Neue Anleihe soll im sogenannten „Nordic-Bond-Format“ unter schwedischem Recht und Einbeziehung der Nordic Trustee & Agency AB (publ) als Treuhänder aufgelegt werden. Für die Neue Anleihe ist eine Notierungsaufnahme im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse vorgesehen. Zudem soll die Anleihe innerhalb von zwölf Monaten in den Handel an der Nasdaq Stockholm einbezogen werden. Im Falle einer erfolgreichen Emission beabsichtigt die Gesellschaft gemäß der Terms and Conditions der Bestehenden Anleihe 2021/2025, die Bestehenden Schuldverschreibungen zu einem Preis von 101,45% deren Nennbetrags (zuzüglich aufgelaufener, aber nicht gezahlter Zinsen) zurückzuzahlen.

LR Gruppe
Unter dem Leitmotiv "More quality for your life" produziert und vertreibt die LR Gruppe mit Hauptsitz in Ahlen/Westfalen erfolgreich verschiedene, hochqualitative Gesundheits- und Schönheitsprodukte in 32 Ländern. Als attraktives Social-Selling-Unternehmen unterstützt LR den persönlichen Austausch in seiner Community mit effizienten, digitalen Lösungen. Dabei bietet das ganzheitliche Tool „LR neo“ der internationalen Partnerschaft in einem Dashboard alle geschäftsrelevanten Kennzahlen und Informationen für ihr LR Business.
LR ist seit 1985 als „People Business“, bei dem der Mensch und die persönliche Beratung im Mittelpunkt stehen, fest im Markt etabliert. Das Geschäftsmodell spricht in Zeiten wandelnder Arbeitswelten besonders diejenigen an, die nach mehr Flexibilität, einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie mehr finanzieller Unabhängigkeit streben.
Die Verarbeitung von Aloe Vera ist seit über 20 Jahren eine der Kernkompetenzen von LR. Nur das wertvolle Innere des Blattes wird für die Produkte verwendet. In Ahlen hat das Unternehmen eine der modernsten Aloe Vera-Produktionsstätten für Aloe Vera Drinking Gele in Europa aufgebaut.
Im Herbst 2009 hat LR den LR Global Kids Fund e.V. gegründet, der in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen benachteiligte Kinder und ihre Familien in vielen Ländern der Welt effizient und unbürokratisch unterstützt. Zum weiteren Engagement zum Thema Nachhaltigkeit lesen Sie bitte unseren Nachhaltigkeitsbericht.
Aktuell zählt LR rund 1.200 Mitarbeiter und hunderttausende registrierte Community-Mitglieder.

www.fixed-income.org
Foto: © LR Global Holding


 

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent

Zeichnungsfrist

Kupon

Green Bond

reconcept

15.03.2024-14.03.2025

6,75%

ja

ABO Wind

12.04.-02.05.2024 über ABO Wind, 22.04.-02.05.2024 über Börse

7,00%-8,00%

ja

NEON EQUITY

vsl. Anfang Mai

10,00%

nein

Groß & Partner

Private Placement + öffentl. Umtausch

10,00%

nein

Elaris

Mai, Private Placement

n.bek.

nein

AustriaEnergy

25.11.2023-23.11.2024

8,00%

ja

hep solar projects

06.10.2023-02.10.2024

8,00%

ja

Leef Blattwerk

bis 09.11.2024

9,00%

nicht formal

ASG SolarInvest

27.10.2023-26.10.2024

8,00%

nicht formal

Neuemissionen
Die NEON EQUITY AG (WKN A3DW40), ein gründer­geführter Investor und Wachstums-Enabler, veröffent­licht ihre testierten Finanz­kenn­zahlen nach…
Weiterlesen
Neuemissionen
Griechenland hat eine EUR Benchmark-Anleihe mit einer Laufzeit bis 15.06.2054 (30 Jahre). Die Transaktion wird von BNP Paribas, BofA Securities,…
Weiterlesen
Neuemissionen
Griechenland hat BNP Paribas, BofA Securities, Deutsche Bank, Goldman Sachs Bank Europe, J.P. Morgan und Piraeus Bank als Joint Lead Managers für eine…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die Groß & Partner Grund­stück­entwick­lungs­gesell­schaft mbH hat beschlossen, eine Anleihe im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro mit einer Verzinsung…
Weiterlesen
Neuemissionen
Der Vorstand der ELARIS AG (ISIN: DE000A37FT17) hat be­schlossen, eine von der Elaris Holding GmbH geplante Emission einer Unter­nehmens­anleihe im…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die reconcept GmbH, ein Asset Manager und Projektentwickler Erneuerbarer Energien, begibt mit dem reconcept Green Bond III die sechste Anleihe. Im…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die Unter­nehmens­anleihe der Karls­berg Brauerei GmbH 2024/2029 ist platziert. Aufgrund der starken Nach­frage wurden Orders wohl nur mit einem sehr…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die neue Unter­nehmens­anleihe der Karls­berg Brauerei GmbH 2024/2029 ist nach Unter­nehmens­angaben bei Investoren auf starke Nach­frage gestoßen. De…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die ABO Wind AG sieht sich mit einer starken Projektpipeline und guten Kennzahlen gut aufgestellt für die Anleiheemission. Die Gesellschaft profitiert…
Weiterlesen
Neuemissionen

Laufzeit bis 2029, Volumen der Anleihe von bis zu 25 Mio. Euro, Angebotszeitraum könnte vsl. Anfang Mai 2024 starten

Der Vorstand der NEON EQUITY (ISIN: DE000A3DW408) hat mit Zustimmung des Auf­sichts­rats beschlossen, eine Unter­nehmens­anleihe in Höhe von bis zu 25…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!