YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eyemaxx Real Estate AG: Abstimmung ohne Versammlung beginnt heute, Anleger sollten jetzt aktiv werden

Die Abstimmung ohne Versammlung für die Eyemaxx-Anleihe 2018/2023 (ISIN DE000A2GSSP3), 2019/2024 (ISIN DE000A2YPEZ1) und 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) beginnt heute und endet am 08.04.2021. Die Anleihegläubiger sollen einer Änderung der in den Anleihebedingungen definierten Mindesteigenkapitalquote zustimmen.

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat Gegenanträge zur Abstimmung der Anleihegläubiger ohne Versammlung erhalten. Der Vorstand hat daraufhin nach Prüfung beschlossen, dass die Gesellschaft sich diesen Anträgen anschließt. Statt das Erfordernis einer Mindesteigenkapitalanforderung in den jeweiligen Anleihebedingungen ganz abzuschaffen, wie von der Gesellschaft in den Aufforderungen zu der Abstimmung an die Anleihegläubiger vorgeschlagen, sollen die Gläubiger der Unternehmensanleihen 2018/2023 und 2019/2024 in der Abstimmung ohne Versammlung der Absenkung der Einhaltung der Mindesteigenkapitalquote im Konzern auf 15% zustimmen bzw. soll bei der Anleihe 2020/2025 die Mindesteigenkapitalquote im Konzern von 15% fortbestehen.

Inhalt der Gegenanträge, denen sich die Gesellschaft anschließt, ist außerdem, dass bei fehlender Einhaltung der Mindesteigenkapitalquote im Konzern von 15% und bei fehlender Wiederaufholung dieser Quote innerhalb einer Frist von 12 Monaten eine zusätzliche Verzinsung von 0,5% p.a. gezahlt werden muss. Fällt die Eigenkapitalquote im Konzern unter 10%, soll die Gesellschaft nach den Gegenanträgen verpflichtet werden, jeweils einen gemeinsamen Vertreter zu bestellen.

Ein Interview mit Eyemaxx-CEO Dr. Michael Müller ist auch auf folgender Website zu finden:
https://www.fixed-income.org/index.php?id=119&tx_ttnews%5Btt_news%5D=10678&cHash=bc092fde83c981a8f9c0507864aa5356

Ein Statement (Video) von CEO Dr. Michael Müller kann auf folgender Website abgerufen werden:
https://vimeo.com/user29070229/download/530183212/65ac964755/

www.fixed-income.org
Foto:
© Eyemaxx Real Estate AG


Restrukturierung von Anleihen

Keine Widersprüche zu Protokoll und somit keine Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse zu erwarten

Die Anleihegläubiger der Ekosem-Agrar AG, deutsche Holding­gesell­schaft der auf Milch­produktion in Russland ausgerichteten Unter­nehmens­gruppe…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen

Anlegervertreter begrüßen das Ende eines Selbstbereicherungssystems

Einer der umstrittensten Insolvenz­vorgänge Deutschlands findet endlich ein Ende: Die Novalumen GmbH, die - angeblich - im Gläubiger­interesse…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Schlote Holding GmbH hat bekannt gegeben, dass die heutige 2. Gläubiger­versammlung der Inhaber der Anleihe 2019/2024 (WKN A2YN25, ISIN…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen

Quorum erreicht

Die Schlote Holding GmbH hat Gegen­anträge der SdK Schutz­gemeinschaft der Kapital­anleger e.V. zu ihren Beschluss­vorschlägen für die 2.…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Ekosem-Agrar AG plant die erneute Restrukturierung ihrer Anleihen. Die geplanten Maßnahmen umfassen im Wesentlichen den Verkauf und die…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Huber Automotive AG hat bekannt gegeben, dass die Inhaber der bis zu 25 Mio. Euro 6,00% Anleihe 2019/2024 (WKN A2TR43, ISIN: DE000A2TR430) im…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Schlote Holding GmbH und die SdK Schutz­gemein­schaft der Kapital­anleger e.V. haben sich nach konstruktiven Gesprächen im Grundsatz auf…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die SdK Schutz­gemein­schaft der Kapital­anleger e.V. lehnt die Beschluss­vorlage der Huber Auto­motive AG ab fordert in ihrem Gegen­antrag zur…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holding­gesell­schaft der auf Milch­produktion in Russ­land aus­gerichteten Unter­nehmens­gruppe EkoNiva, hat den…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Mit Beschluss vom 8. April 2024 hat das Amtsgericht Cottbus (Insolvenzabteilung), Az. 63 IN 130/24, das Insolvenz­eröffnungs­verfahren über das…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!