YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

SINGULUS TECHNOLOGIES verschiebt Zweite Gläubigerversammlung der SINGULUS-Anleihe ISIN DE000A2AA5H5 / WKN A2AA5H

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A1681X5) und Herr Dr. Olaf Gerber in seiner Eigenschaft als Einberufender und Abstimmungsleiter der zwischen dem 4. und 6. Oktober 2021 durchgeführten Abstimmung ohne Versammlung der SINGULUS-Anleihe haben beschlossen, die für den 28. Oktober 2021 einberufene Zweite Gläubigerversammlung der SINGULUS-Anleihe zu verschieben. Der neue Termin wird in Form einer neuen Einberufung bekanntgemacht werden.

Der Grund für die Verschiebung der Zweiten Gläubigerversammlung liegt in aktuell laufenden Verhandlungen über ein erhebliches Auftragsvolumen, die im Erfolgsfall dazu führen können, dass sich die Entscheidungsgrundlage für die geplante Beschlussfassung in der Zweiten Gläubigerversammlung verändert.

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG möchte den Gläubigern der SINGULUS-Anleihe die Möglichkeit geben, ihre Entscheidung an möglichst aktuellen und vollständigen Informationen auszurichten und hat sich daher für die Verschiebung der Zweiten Gläubigerversammlung entschieden.

www.fixed-income.org
Foto:
© SINGULUS TECHNOLOGIES AG


Restrukturierung von Anleihen

Keine Widersprüche zu Protokoll und somit keine Anfechtungsklagen gegen die Beschlüsse zu erwarten

Die Anleihegläubiger der Ekosem-Agrar AG, deutsche Holding­gesell­schaft der auf Milch­produktion in Russland ausgerichteten Unter­nehmens­gruppe…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen

Anlegervertreter begrüßen das Ende eines Selbstbereicherungssystems

Einer der umstrittensten Insolvenz­vorgänge Deutschlands findet endlich ein Ende: Die Novalumen GmbH, die - angeblich - im Gläubiger­interesse…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Schlote Holding GmbH hat bekannt gegeben, dass die heutige 2. Gläubiger­versammlung der Inhaber der Anleihe 2019/2024 (WKN A2YN25, ISIN…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen

Quorum erreicht

Die Schlote Holding GmbH hat Gegen­anträge der SdK Schutz­gemeinschaft der Kapital­anleger e.V. zu ihren Beschluss­vorschlägen für die 2.…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Ekosem-Agrar AG plant die erneute Restrukturierung ihrer Anleihen. Die geplanten Maßnahmen umfassen im Wesentlichen den Verkauf und die…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Huber Automotive AG hat bekannt gegeben, dass die Inhaber der bis zu 25 Mio. Euro 6,00% Anleihe 2019/2024 (WKN A2TR43, ISIN: DE000A2TR430) im…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Schlote Holding GmbH und die SdK Schutz­gemein­schaft der Kapital­anleger e.V. haben sich nach konstruktiven Gesprächen im Grundsatz auf…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die SdK Schutz­gemein­schaft der Kapital­anleger e.V. lehnt die Beschluss­vorlage der Huber Auto­motive AG ab fordert in ihrem Gegen­antrag zur…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holding­gesell­schaft der auf Milch­produktion in Russ­land aus­gerichteten Unter­nehmens­gruppe EkoNiva, hat den…
Weiterlesen
Restrukturierung von Anleihen
Mit Beschluss vom 8. April 2024 hat das Amtsgericht Cottbus (Insolvenzabteilung), Az. 63 IN 130/24, das Insolvenz­eröffnungs­verfahren über das…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!