YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Netzbetreiber Amprion emittiert Green Bond im Volumen von 1 Mrd. Euro, Kupons 3,625% bzw. 4,000% (Dual Tranche)

Der Übertragungsnetz­betreiber Amprion GmbH hat erneut erfolgreich eine grüne Dual-Tranche-Anleihe mit einem Nominalvolumen von insgesamt 1 Mrd. Euro am internationalen Kapitalmarkt platziert. Die grüne Dual-Tranche-Anleihe wurde im Rahmen des neun Milliarden Euro umfassenden Debt Issuance Programms von Amprion begeben. Das Orderbuch war mehrfach überzeichnet.

Mit der regelmäßigen Begebung von grünen Anleihen hat sich Amprion als „Frequent Issuer“ am internationalen Anleihemarkt etabliert. Zur Finanzierung der notwendigen Investitionen in den Um- und Ausbau eines klimaneutralen deutschen Stromübertragungsnetzes fokussiert sich der Übertragungsnetzbetreiber insbesondere auf grüne Anleihen.

Die grüne Anleihe wurde in zwei Tranchen emittiert und notiert am Euro MTF der Luxemburger Börse:

▪  Die erste Tranche mit einem Volumen von 500 Mio. Euro hat eine Laufzeit von 7 Jahren und einen Zinskupon von 3,625 % p. a.

▪  Die zweite Tranche mit einem Volumen von 500 Mio. Euro hat eine Laufzeit von 20 Jahren und einen Zinskupon von 4,000 % p. a.

Peter Rüth, CFO von Amprion resümiert: „Wir sind sehr zufrieden mit der Transaktion, die das Vertrauen der Investoren in Amprion und unsere Strategie widerspiegelt. Sie ist ein weiterer wichtiger Baustein für unser ehrgeiziges Wachstum und die Investitionen zur Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Die kürzlich bestätigten soliden Investment-Grade-Ratings untermauern unsere Position als regelmäßiger und verlässlicher Emittent am internationalen Kapitalmarkt. Wir sind hier sehr gut aufgestellt“.

Verwendung gemäß des Green Finance Frameworks

Die zufließenden Erlöse werden ausschließlich für nachhaltige Projekte verwendet, die den Kriterien des Amprion Green Finance Frameworks entsprechen. Das Framework wurde nach den internationalen Green Bond Principles erstellt und von der renommierten ESG-Ratingagentur Sustainalytics mittels einer Second Party Opinion bestätigt.

Solide Investment-Grade-Ratings

Amprion wird von den beiden Ratingagenturen Moody’s und Fitch mit Unternehmensratings von Baa1 bzw. BBB+ mit jeweils stabilem Ausblick eingestuft.

Die jetzt begebene grüne Dual-Tranche Anleihe stuft Moody’s mit Baa1 ein. Die Transaktion wurde von der Bayerischen Landesbank, der Commerzbank, der DZ BANK AG, der ING, der Landesbank Hessen-Thüringen, der Landesbank Baden-Württemberg, der SEB sowie der UniCredit als Joint Lead Managers begleitet.

www.green-bonds.com – Die Green Bond Plattform.
Foto: © Amprion


 

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent

Zeichnungsfrist

Kupon

Green Bond

Aream Solar Finance

27.05.2024-23.05.2025

8,00%

ja

reconcept

15.03.2024-14.03.2025

6,75%

ja

NEON EQUITY

06.05.-2024-31.03.2025 über NEON EQUITY, 06.05.-21.05.2024 über Börse

10,00%

nein

Elaris

Mai, Private Placement

n.bek.

nein

AustriaEnergy

25.11.2023-23.11.2024

8,00%

ja

hep solar projects

06.10.2023-02.10.2024

8,00%

ja

Leef Blattwerk

bis 09.11.2024

9,00%

nicht formal

ASG SolarInvest

27.10.2023-26.10.2024

8,00%

nicht formal

Neuemissionen
Die Gaming Inno­vation Group Plc, eine 100%ige Tochter­gesell­schaft der Gaming Innovation Group Inc. (GiG), hat besicherte variabel verzinste…
Weiterlesen
Neuemissionen
KommuneKredit Denmark stockt den unbe­sicherten 1,50% Green Bond 2022/29 (WKN A3K57H, ISIN XS2489343793). Der Spread beträgt 8 bp gegenüber Mid Swap.…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die The Platform Group AG prüft die Emission einer neuen Unter­nehmens­anleihe nach norwegischem Recht (Nordic Bond) mit einem Ziel­volumen von 25…
Weiterlesen
Neuemissionen
Die Gaming Inno­vation Group Inc. (GiG) hat ABG Sundal Collier und Pareto Securities beauftragt, eine Reihe von Fixed Income Investor Meetings zu…
Weiterlesen
Neuemissionen
Das Online-Modehandels­unternehmen BestSecret begibt 5-jährige High Yield-Anleihe (Floating Rate Note) mit einem Volumen von 550 Mio. Euro. Initial…
Weiterlesen
Neuemissionen

von Dirk Schmelzer, Managing Partner und Senior Portfoliomanager bei Plenum Investments AG

Der Mai war wieder ein sehr aktiver Monat in Bezug auf Neu­emissionen in Höhe von fast 4 Mrd. USD – der erste Monat in der Geschichte des CAT…
Weiterlesen
Neuemissionen
Das schwedische Bau­unternehmen Peab hat grüne Anleihen im Gesamtwert von 1,5 Mrd. SEK (0,13 Mrd. Euro) begeben. Das Interesse an der Emission war…
Weiterlesen
Neuemissionen

von Samuel Manser, Manager des Swisscanto (LU) Bond Fund Sustainable Global Credit

Die Neu­emissions­tätigkeit bei Green Bonds befindet sich auf einem soliden Niveau, analog zu den beiden Vorjahren. Aufgrund der bereits aus­stehenden…
Weiterlesen
Neuemissionen
Der börsen­notierte Bekleidungs­hersteller Burberry Group plc hat eine 6-jährige Anleihe (bis 20.06.2030) im Volumen von 300 Mio. GBP mit einem Kupon…
Weiterlesen
Neuemissionen
Heidelberg Materials (vormals Heidelberg­Cement) hat erstmals eine grüne Anleihe im Rahmen seines kürzlich ver­öffentlichten Green Finance Framework…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!