YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Unternehmens-News

SOWITEC group baut Deutschland-Aktivitäten aus: 18-MW-Windpark Hohfleck erreicht nächste Phase der Bauvorbereitung - Baubeginn für 2024 geplant

Die SOWITEC group, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, treibt ihre Aktivitäten in Deutschland konsequent voran. Aktuell läuft die Bauvorbereitung für den Windpark Hohfleck in der Heimatgemeinde Sonnenbühl. Nachdem die Rodung planmäßig Ende Februar abgeschlossen wurde, wird in Kürze auf den frei gewordenen Flächen die Zuwegung realisiert. Der Bau des Windparks mit einer Gesamtleistung von 18 MW soll 2024 beginnen.

Errichtet werden fünf Windenergieanlagen des Typs Vestas V126-3.6 MW mit einer Nabenhöhe von 137 Metern und einer Gesamthöhe von 200 Metern. Mit überdurchschnittlicher Windgeschwindigkeit, großen Abständen zu den umliegenden Gemeinden und minimalen Auswirkungen auf Natur und Umwelt ist der Standort für die Nutzung der Windenergie hervorragend geeignet. Der Windpark wird genügend Strom produzieren, um über 10.000 Haushalte zu versorgen. Das sind mehr als in den umliegenden Gemeinden Sonnenbühl, Engstingen und Lichtenstein zusammen.

Frank Hummel, CEO der SOWITEC group: „Die Realisierung des Windparks Hohfleck ist nur der erste Schritt im Rahmen unserer verstärkten Konzentration auf den deutschen Markt. Wir planen, unsere Pipeline in Deutschland von derzeit 70 MW Windkraft bis 2028 deutlich auf 300 MW Windkraft auszubauen und uns zusätzlich auch Solarprojekte mit 200 MW zu sichern. Unser geografischer Schwerpunkt liegt dabei insbesondere auf Bayern und Baden-Württemberg, wo wir hervorragend vernetzt sind und bereits aussichtsreiche Standorte kennen.“

Vor allem zur Finanzierung von Wind- und Photovoltaikprojekten innerhalb Deutschlands bietet SOWITEC derzeit einen neuen besicherten 8,00 % Green Bond 2023/2028 (ISIN: DE000A30V6L2) zur Zeichnung an. Interessierte Anleger können das neue Wertpapier noch bis zum 28. März 2023 (12 Uhr MESZ) über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace der Frankfurter Wertpapierbörse im Handelssystem XETRA zeichnen. Die Inhaber der 6,75 % Anleihe 2018/2023 (ISIN: DE000A2NBZ21) können ihre Schuldverschreibungen noch bis zum 23. März 2023 (18 Uhr MEZ) in die neuen Schuldverschreibungen 2023/2028 tauschen.

Über SOWITEC:
Als einer der führenden Projektentwickler für Erneuerbare Energien ist SOWITEC in 13 Ländern tätig mit Schwerpunkt auf den stark wachsenden Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit über 140 Mitarbeitern deckt SOWITEC alle Bereiche der Solar- und Windkraft-Projektentwicklung ab: von der Planung und Konzeption, den Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen, über die Baubetreuung, den Vertrieb und die Finanzierung bis hin zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solarparks. Mehr als 60 von SOWITEC entwickelte Wind- und Solarprojekte mit fast 3.000 MW sind derzeit in acht Ländern in Betrieb.

https://www.green-bonds.com/
Foto: © SOWITEC


 

Unternehmens-News
Die 4finance Holding S.A., einer der größten europäischen Anbieter von Konsumentenkrediten, hat die ungeprüfften Zahlen für das Geschäftsjahr 2023…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Im ersten Quartal 2023/24 lag der temperaturbedingte Energiebedarf in den drei Kernmärkten der EVN deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt; in…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Nach dem erfolgreichen Börsengang am 7. Februar 2024 hat die RENK Group AG auch die Refinanzierung der Fremdkapitalseite vorangetrieben. Die 520 Mio.…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Ein Prototyp und 18 Serienfahrzeuge; Option für 30 weitere Systeme, Komponente des Luftverteidigungssystems Nah- und Nächstbereichsschutz (NNbS)

Die Bundeswehr hat Rheinmetall erneut mit einem bedeutenden Vorhaben der Flugabwehr beauftragt. So wird Rheinmetall das mobile Flugabwehr­system…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Die SOWITEC Group GmbH, vertreten durch ihre lokale Tochtergesellschaft in Argentinien, hat eine Vereinbarung mit AES Argentina unterzeichnet, um ihr…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Der Vorstand der UmweltBank AG, Nürnberg, wurde im Rahmen seiner laufenden Abstimmungen mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Der weltweit tätige Solar-Montagehersteller Schletter Group wächst weiter im italienischen Markt. In Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer EnValue…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Geplanter Ausbau der Stromproduktion 2023 mit 1 Terrawattstunde um insgesamt 33% übertroffen

Der MDAX-notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) erweitert sein spanisches…
Weiterlesen
Unternehmens-News

Erster Serienauftrag für Skyranger 30, Abwehr gegen Bedrohungen aus der Luft, insbesondere Drohnen

Der Düsseldorfer Technologiekonzern Rheinmetall ist im Rahmen des Aufwuchsplans des österreichischen Bundesheeres mit einem bedeutenden Vorhaben der…
Weiterlesen
Unternehmens-News
Trotz des herausfordernden Marktumfelds in der zweiten Jahreshälfte 2023 konnte Schletter den Umsatz im Jahr 2023 um 13% gegenüber 2022 auf 386 Mio.…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!