YAML | Example "3col_advanced"
Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

BayernInvest nutzt Dynamik des Euro-Hochzinsmarktes

High Yield-Fonds übertrifft 100 Mio.-Marke, Hochzinsanleihen mit zahlreichen Opportunitäten, aktives Management als Schlüssel zum Erfolg

Der BayernInvest ESG High Yield Euro Fonds hat 100 Millionen Euro an Fondsvolumen überschritten und damit eine bedeutende Marke erreicht. Der Rentenfonds investiert in Unternehmensanleihen mit höherem Bonitätsrisiko, welches durch eine höhere Verzinsung ausgeglichen wird. Ergänzt wird der Investmentansatz durch eine quantitative Unterstützung und eine klare ESG-Ausrichtung. „Unternehmensanleihen, die abseits des klassischen Investment Grade-Ratings liegen, bieten häufig ein besonders attraktives Rendite-Risiko-Profil. Durch sorgfältiges Research suchen wir hier die Titel mit dem größten Potenzial heraus“, sagt Daniel Kerbach, Chief Investment Officer der BayernInvest. „Das Erreichen der 100-Millionen-Euro-Marke an Fondsvolumen markiert einen wichtigen Meilenstein, der den Fonds insbesondere für unsere Institutionellen Investoren künftig noch attraktiver macht“, ergänzt Holger Leimbeck, Leiter Institutionelle Kunden.

Investiert wird weltweit in Hochzinsanleihen von Nicht-Finanzunternehmen, welche in EUR oder USD denominiert sind. Anlageschwerpunkt ist der High Yield-Markt in Europa. „Da das Emissionsvolumen auf dem europäischen High Yield-Markt laufend zunimmt, bieten sich breite Anlagemöglichkeiten für ein aktives Management“, konstatiert Stefan Magerl, Portfoliomanager des BayernInvest ESG High Yield Euro Fonds. Der Fokus des Fonds liege auf dem attraktiv eingestuften Ratingbereich BB, beigemischt würden Anleihen aus dem Ratingbereich B-. Dies ermögliche einen Zusatzertrag bei begrenzt höherem Risiko im Vergleich zu Investment Grade-Anleihen. 

Bei der Auswahl der ESG-Vorreiter werde systematisch vorgegangen, indem Finanzanalysen mit ESG-Daten der Unternehmen kombiniert würden. Dies ermögliche eine qualitative Selektion der Emittenten, wodurch das für diese Anlageklasse typische Risiko sinke. Währungsrisiken würden nur begrenzt eingegangen und weitestgehend abgesichert. Die Performance des Fonds werde kontinuierlich überprüft und angepasst, um die Investmentziele zu erreichen und eine Outperformance gegenüber der Benchmark zu sichern. Dieser proaktive und flexible Ansatz ermögliche es dem Fonds, auf Veränderungen am Markt schnell zu reagieren und Chancen zu nutzen, die sich durch die Marktvolatilität ergeben.

Weitere Informationen zum Investmentansatz sowie zu den Performance- und Risikokennzahlen finden Sie hier:
https://www.bayerninvest.de/services-fonds/rentenfonds/bayerninvest-esg-high-yield-euro-fonds/index.html

BayernInvest: Unternehmensinformation 
Als Asset Manager und deutscher ESG-Spezialist bietet die BayernInvest maßgeschneiderte Anlage- und Risikomanagement-Konzepte, eine professionelle Fondsverwaltung sowie ein marktführendes Nachhaltigkeitsreporting. Über die Alternative Investment-Plattform der BayernInvest Luxembourg S.A. werden auch komplexe Anlagestrategien im Bereich der Alternativen Anlageklassen umgesetzt. Mit einem verwalteten Volumen von rund 88 Mrd. Euro (Stand: 30.04.2024) und als 100%ige Tochter der BayernLB ist die BayernInvest regional verwurzelt mit dem Blick auf das internationale Marktgeschehen. Wir machen Nachhaltigkeit profitabel. Und Profitabilität nachhaltig. Weitere Informationen unter www.bayerninvest.de und unter www.bayerninvest.lu

www.fixed-income.org
Foto: Holger Leimbeck © BayernInvest


 

Investment

Credits bleiben attraktiv - KI und Energiewende als langfristige Wachstumstreiber, von Chris Iggo, CIO Core Investments, AXA Investment Managers

Für viele Leser beginnen bald die Sommerferien. Bevor ich in Cornwall auf etwas Sonne hoffe, möchte ich noch einmal meine Sicht der Märkte…
Weiterlesen
Investment
Oliver Reinhard, Senior Portfolio Manager bei Fisch Asset Manage­ment, schätzt das aktuelle Markt­umfeld für Unter­nehmens­anleihen als konstruktiv…
Weiterlesen
Investment

von Paolo Bernardelli, Head of Fixed Income & FX bei Eurizon

Die Renditen von Anleihen hängen im Wesent­lichen vom ver­gangenen und künftigen geld­politischen Zyklus ab. Nun gibt es zweifellos strukturelle…
Weiterlesen
Investment

von Sebastian Hofbeck, Analyst und Portfoliomanager bei DJE Kapital AG

Die Themen Diabetes und Adipositas domi­nieren weiterhin im Health­care-Sektor. Eine aktuelle Studie von Gold­man Sachs zeigt das unheim­liche…
Weiterlesen
Investment

300 Mio. Euro Zielvolumen, 5 Mio. Euro Mindestzeichnung, Finanzierungsfokus ist die ESG-Transformation im Gebäudebestand

Die BF.capital GmbH, Invest­ment­haus für institu­tionelle Investoren im Bereich Private Debt, startet das Fundraising für einen weiteren…
Weiterlesen
Investment
„Wenn wir die zu erwartenden Maßnahmen einer Trump Regierung betrachten, dann weisen sie ökonomisch in eine Richtung: Verringerung des Arbeitsangebots…
Weiterlesen
Investment

von Michael Winkler, Leiter Anlagestrategie bei der St.Galler Kantonalbank Deutschland AG

Indikatoren, die einen Überblick über die ameri­kanische Konjunktur geben, signa­lisieren eine mögliche Abkühlung: Der jüngste Bericht des ISM…
Weiterlesen
Investment

von John Kerschner, Head of US Securitised Products und Portfolio Manager, Janus Henderson Investors

Sowohl der Gesamt- als auch der Kern- Ver­braucher­preis­index (VPI) fielen heute schwächer aus als erwartet. Dies ist ein deutliches Zeichen für die…
Weiterlesen
Investment

von Ashwin Alankar, Portfolio Manager, und Myron Scholes, Chief Investment Strategist, Janus Henderson Investors

Weltweit ist Wahlsaison, und etwa die Hälfte der Welt­bevöl­kerung geht 2024 zu den Urnen. Trotz der turbu­lenten letzten Wahl-Monate domi­nieren die…
Weiterlesen
Investment

von François Rimeu, Senior Strategist, Crédit Mutuel Asset Management

Die zweite Runde der fran­zösischen Parlaments­wahlen am Sonntag, 7. Juli, führte zu einer Trend­wende im Vergleich zum Ergebnis der ersten Runde. Der…
Weiterlesen
Anzeige

Neue Ausgabe jetzt online!